• Adventskalender 2021
  • Vorfreude auf das Weihnachtsfest!
Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

Vereinstaler „Leopold Friedrich“ (Thun 9)

Bestell-Nr. 3004-673 (01100090000_00)
01100090000 00_VS
01100090000 00_RS
01100090000 00_VS/01100090000 00_RS
     
1. Taler von Leopold Friedrich, Herzog zu Anhalt !
Selten: Nur ein Jahr (1858) geprägt !
Leopold Friedrich stammt aus dem sächsischen Hochadelsgeschlecht der Askanier !
Randschrift: „Gott segne Anhalt“ !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandzeit: Auf Anfrage

  • 01100090000_00
Bestellen Sie für weitere 1.000,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Leopold IV. Friedrich, Herzog von Anhalt-Dessau war ein deutscher Regent aus dem Hause der... mehr
Produktinformationen "Vereinstaler „Leopold Friedrich“ (Thun 9)"
Leopold IV. Friedrich, Herzog von Anhalt-Dessau war ein deutscher Regent aus dem Hause der Askanier. Er wurde am 1. Oktober 1794 in Dessau geboren und starb am 22. Mai 1871 ebenda. Er war ein Sohn von Erbprinz Friedrich von Anhalt-Dessau und Enkel von Herzog Leopold III.

Nach einer Schlacht bei Leipzig folgte er den Verbündeten bis Paris und übernahm dann am 9. August 1817 die Regierung von Anhalt-Dessau aufgrund des Todes seines Großvaters. Durch die Stürme von 1848 sah er sich genötigt, dem Land am 29. Oktober 1848 eine konstitutionelle Verfassung zu verleihen, welche jedoch schon am 4. November 1849 wieder aufgehoben und erst im Oktober 1859 durch eine neue Landschaftsordnung ersetzt wurde.

Nach dem Aussterben der Linie Anhalt-Köthen (1847) übernahm Leopold als Senior des Hauses Anhalt am 23. November 1847 die Regierung von Anhalt-Köthen. Am 1. Mai 1853 wurden die beiden Herzogtümer Dessau und Köthen vereinigt zum Herzogtum Anhalt-Dessau-Köthen. Mit dem Tode des Herzogs Alexander Carl von Anhalt-Bernburg (welcher am 19. August 1863 starb) wurde er ebenso zum Erbe dessen. Am 30. August 1863 erhielt er dann offiziell den Titel Herzog von Anhalt.

Dem letzten regierenden Herzog von Anhalt-Dessau zu Ehren, wurde diese Münze um 1858 in dem Erhaltungsgrad (ss) Sehr schön geprägt. Das Gewicht der historischen Silbermünze beträgt 18,52 Gramm und ihre Feinheit (900/1.000). Die offizielle Währungsbezeichnung der im Herzogtum Anhalt geprägten Münze ist Vereinstaler (VT) und folglich ist das Nominal 1 Vereinstaler.

Auf der Vorderseite der Münze ist der Herzog von Anhalt-Dessau im Profil abgebildet. Das Motivbild ist detailliert und hervorragend erhalten.Daher erkennt man auch Einzelheiten wie den entschlossenen Blick des Fürsten oder die Locken seines Haupthaares. in der Randumschrift sind die Worte “Leopold Friedrich Herzog zu Anhalt” zu sehen, sowie ein kleines A als Initial des Motiv-Designers.

Die Rückseite des Vereinstalers zeigt das Wappen von Anhalt-Dessau ebenfalls in größtem Detail dargestellt. Die Umschrift der Münze zeigt außerdem die Inschriften “Ein Vereinsthaler XXX Ein Pfund Fein”, sowie Angaben zum Prägejahr “1858”. Und auch im Rand der Münze finden sich Gravuren.

Diese Münze ist aufgrund ihres historischen Gehalts extrem wertvoll und daher umso begehrter. Da sie nur ein Jahr lang geprägt wurde, ist ihre Auflage dementsprechend gering. Halten Sie das Erbe des letzten regierenden Herzogs von Anhalt-Dessau in Ehren und bestellen Sie hier in unserem Emporium- Online Shop dieses historische Original aus dem Jahr 1863 für Ihre persönliche Sammlung.

Zögern Sie nicht und investieren Sie jetzt gleich!
Ausgabejahr: 1858
Ausgabeland: Herzogtum Anhalt-Dessau
Avers: Leopold Friedrich, Herzog zu Anhalt
Revers: Wappen von Anhalt-Dessau
Durchmesser (mm): 33.0
Erhaltung: (ss/vz) Sehr schön / vorzüglich
Feinheit: (900)
Materialname: Silber
Motiv: Herrscher
Nominal: 1
Prägezeitraum von: 1858
Prägezeitraum bis: 1858
Raugewicht (g): 18,5
Veredelung: ohne Veredelung
01101920000 00_1Gulden_Ludwig_II_Hessen_VS 1 Gulden „Ludwig II. von Hessen“ Silber
Auch genannt: Der Freimütige !
Von 1830 bis 1848 Großherzog von Hessen und bei Rhein !
229,00 €
01104750000 00_Maria_Theresia_Kronentaler_RS Kronentaler „Maria Theresia“ Silber
Randschrift: „Justitia et Clementia“ - Gerechtigkeit und Barmherzigkeit !
Durch die von ihrem Vater Karl VI. erlassene Pragmatische Sanktion konnte Maria Theresia Thronfolgerin Österreichs werden !
180,00 € 199,00 € *
01104640000 00_T464_VS Gedenk-Doppelgulden „Franz I./Elisabeth“ (Thun...
Zur Silberhochzeit von Kaiser Franz Joseph und Sissi 1879 !
Letztes Doppelporträt des „kaiserlichen Traumpaares“ !
360,00 €
01104580000 00_VS Doppelgulden „Franz Joseph I.“ (Thun 458) Silber
68 Jahre Regierungszeit - die längste der Habsburger Dynastie !
Schuf 1867 die Doppelmonarchie Österreich-Ungarns !
345,00 €
01104460000 00_VS Vereinstaler „Franz Joseph I.“ (Thun 446) Silber
Vor über 150 Jahren das erste Mal geprägt !
Original Silber-Münze des Kaisers von Österreich !
221,00 €
01104450000 00_VS Vereinstaler „Franz Joseph I.“ (Thun 445) Silber
68 Jahre Regierungszeit - die längste der Habsburger Dynastie !
Schuf 1867 die Doppelmonarchie Österreich-Ungarns !
239,00 €
01107050000 00_Taler_Friedrich_Wilhelm_II_VS Taler „Friedrich Wilhelm II. König v. Preußen“...
Wertvolles Preußen-Silber !
Friedrich Wilhelm II. ließ das Brandenburger Tor errichten !
299,00 €
01203710000 00_10Pfennig_Hakenkreuz_VS 10 Reichspfennig „Drittes Reich“ (Jaeger 371)
Im Zweiten Weltkrieg geprägt !
Kursmünze aus dem Dritten Reich !
4,90 €
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***