Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

„Levensauer Hochbrücke“ Nord-Ostsee-Kanal-Gedenkprägung

Bestell-Nr. 3016-433 (01510982021_10)
Die schönste aller Brücken über dem Nord-Ostsee-Kanal !
Reines Silber in höchster Prägequalität: „Polierte Platte“ !
Welt-Auflage: Nur 1.000 Ex. !
Inkl. Kapsel und informativem Echtheitszertifikat !
Exklusiv bei Emporium-Merkator erhältlich !
99,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar Versandzeit: 2-6 Werktage

Sammelservice
  • 01510982021_10
Bestellen Sie für weitere 1.000,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Auf vielen der Gedenkprägungen rund um die Eröffnungsfeierlichkeiten des Nord-Ostsee-Kanals sind... mehr
Produktinformationen "„Levensauer Hochbrücke“ Nord-Ostsee-Kanal-Gedenkprägung"

Auf vielen der Gedenkprägungen rund um die Eröffnungsfeierlichkeiten des Nord-Ostsee-Kanals sind Brücken zu finden. Nicht ganz ohne Grund, denn durch diese künstliche Wasserstraße wurden ganze Landstriche zerschnitten. Die Anwohner waren nicht gerade begeistert von der neuen Verkehrsführung bzw. der Unterbrechung der gewohnten Wege.

Diesem Unmut war sich der Kaiser sehr bewusst und hat an geeigneter Stelle von seinem Oberbaurat Otto Friedrich Bernhard Baensch Brücken und Fähren einsetzen lassen. Viele dieser Brücken wurden sehr aufwändig gestaltet und waren ein Abbild Deutscher Architektur- und Ingenieurskunst.

Eines dieser Brückenbauwerke, die Levensauer Hochbrücke, wurde von Kaiser Wilhelm II. als die schönste Brücke gelobt. Diese schönte aller Brücken hat selbstverständlich auch als Motiv Einzug in unsere Kollektion „125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal“ gefunden und wird Ihnen heute vorgelegt.

Ursprünglich bildeten vier Türme über den Widerlagern zwei Tore, die architektonische Gestaltung dieser Massivbauten entwarf der Architekt und preußische Baubeamte Hermann Muthesius. Er entwarf auch die vier 3 × 6 Meter großen Wappenschilde „Kaiseradler“ (eine Abbildung dazu finden Sie im beigefügten Zertifikat), die aus Sandstein gefertigt an den vier Außenseiten der Türme angebracht waren.

Auf der Brücke selbst gab es dadurch Raum für eine Schänke und sogar für einen kleinen Bahnhof, an dem bis in die 1960er Jahre hinein Züge hielten.
Die beiden die Hauptträger des Brückenüberbaus bildenden Bögen sind genietete, zweigelenkige Fachwerkbögen aus Schweißeisen mit senkrechten Pfosten und sich kreuzenden Diagonalen zwischen den Gurten. Anders als bei den Sichelbögen der Grünentaler Hochbrücke hat der Bogen die kleinste Konstruktionshöhe von 3,2 m am Scheitel und die größte von 5,6 m nahe den Kämpfer-gelenken. Der Obergurt beschreibt einen Kreisbogen mit einem Radius von 176,84 m und der Untergurt einen Kreisbogen mit einem Radius von 160,17 m. Die Bogenenden sind halbrund ausgeformt und stoßen stumpf gegen Gelenkplatten aus Gussstahl.

Die Fahrbahn verlief in einem horizontalen Fachwerk, dessen untere Gurte knapp unterhalb der Bogenscheitel, die oberen Gurte jedoch deutlich oberhalb des Lichtraumprofils der Eisenbahn verlief. Dabei waren nicht die unteren, sondern die oberen Gurte so auf den Fachwerkbögen aufgeständert, dass Formveränderungen der Bögen und der Fahrbahn durch Temperaturschwankungen und Lastveränderungen weitgehend voneinander unabhängig geschehen konnten.

Die Fahrbahn hatte ein an ihrem östlichen Rand angeordnetes Eisenbahngleis, so dass auch ein zweites Gleis hätte verlegt werden können. Am westlichen Rand verlief ein durch ein Geländer abgetrennter Fußweg. Der anfänglich aus Kutschen und Fuhrwerken bestehende Wagenverkehr teilte sich die Fahrbahn mit der Eisenbahn. Bei Zugverkehr musste der Wagenverkehr auf der Straße vor der Brücke gesperrt werden.

Die feierliche Eröffnung der Levensauer Hochbrücke fand am 3. Dezember 1894 in Gegenwart von Kaiser Wilhelm II. statt.
Noch ein kurzer Exkurs zur Namensgebung: Die Brücke hat ihren Namen von einer kleinen Ansammlung von etwa zehn Häusern, die nordwestlich der Brücke liegt. Diese wiederum hat ihren Namen von dem Fluss Levensau, der bis 1784 hier entlang floss und dann zum Eider-Kanal ausgebaut wurde. Bis zum Bau des Nord-Ostsee-Kanals überquerte hier die Straßenverbindung Kiel – Eckernförde den Eider-Kanal auf einer Holländerklappbrücke, der Levensauer.

Auflagenhöhe: 1000
Ausgabeanlass: 125 Jahre Nord-Ostsee-Kanal
Ausgabejahr: 2021
Ausgabeland: Deutschland
Revers: Die Brustbilder der drei deutschen Kaiser Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. im Lorbeerkranz.
Randinschrift: Keine
Durchmesser (mm): 40.0
Erhaltung: (PP) Polierte Platte
Feinheit: (999)
Material: Silber
Motiv: Gebäude
Prägezeitraum von: 2021
Prägezeitraum bis: 2021
Raugewicht (g): 20
Veredelung: ohne Veredelung
1. Weltfahrt des Luftschiffs Zeppelin, 1929 - Vorderseite 1. Weltfahrt des Luftschiffs Zeppelin, 1929 -...
Extrem selten !
Silber-Gedenkprägung auf die Luftschiff-Weltfahrt 1929 !
199,00 € 225,00 € *
1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928 Historische Silber-Gedenkprägung - Vorder 1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928, v....
Relief-Prägung der Portraits v. Hünefeld und Köhl !
Historische Silber-Gedenkprägung für den ersten Ost-Welt-Ozeanflug am 13. April 1928 !
199,00 € 230,00 € *
1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928 - Silber-Gedenkprägung - Vorderseite 1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928,...
Portraits Fitzmaurice, v. Hünefeld und Köhl mit Fliegerhaube !
Historische Silber-Gedenkprägung für den ersten Ost-Welt-Ozeanflug am 13. April 1928 !
199,00 € 230,00 € *
1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928 Silber-Gedenkprägung - Vorderseite 1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928, v....
Portrait von Hünefeld mit Fliegerhaube !
Historische Silber-Gedenkprägung für den ersten Ost-West-Ozeanflug am 13. April 1928 !
199,00 € 225,00 € *
1. Weltfahrt des Luftschiffs Zeppelin, 1929 - Historische Silber-Gedenkprägung 1. Weltfahrt des Luftschiffs Zeppelin, 1929 -...
Silber-Gedenkprägung auf die Luftschiff-Weltfahrt 1929 !
Relief-Prägung mit den Büsten von Graf Zeppelin (Schöpfer) und Dr. Hugo Eckener (Führer) !
199,00 € 219,00 € *
1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928 - Silber-Gedenkprägung - Vorderseite 1. Ost-West-Ozeanflug der Bremen 1928,...
Erster Transatlantik-Flug von Europa nach Amerika am 12./13. April 1928 !
Sehr selten !
199,00 € 220,00 € *
1. Amerikafahrt des Zeppelin, 1924 -Historische Silber-Gedenkprägung - Vorder 1. Amerikafahrt des Zeppelin LZ 126, 1924 -...
Der Zeppelin LZ 126 mit detailiertem Fahrplan !
Silber-Gedenkprägung zur ersten Amerikafahrt des Zeppelin LZ 126 1924 !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
Günstiger im Set
Gedenkprägung Erasmus - Vorderseite Gedenkprägung Erasmus
Das weltweit größte Bildungsförderungsprogramm feiert 35. Bestehen !
Innerhalb ganz Europas werden Studenten bei ihrem Auslandsstudium unterstützt !
19,90 €
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***