Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

12 Gedenkmünzen der DDR

Bestell-Nr. 3014-890 (00249120000S00)
Wichtige Gebäude und Institutionen der DDR in einem Satz vereint !
Inkl. hochwertiger Holzkassette und Besitzurkunde !
TOP-Erhaltung !
145,00 € * 169,50 € * (14,45% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar Versandzeit: 2-6 Werktage

  • 00249120000S00
Bestellen Sie für weitere 1.000,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Am 7. Mai 1945 unterzeichnet der Generaloberst Alfred Josef Ferdinand Jodl – zuvor von... mehr
Produktinformationen "12 Gedenkmünzen der DDR"

Am 7. Mai 1945 unterzeichnet der Generaloberst Alfred Josef Ferdinand Jodl – zuvor von Großadmiral Karl Dönitz dazu autorisiert – im Obersten Hauptquartier der Alliierten in Reims die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges liegen weite Teile Deutschlands in Trümmern. Doch mit der Kraft und dem unbeugsamen Willen der Bevölkerung gelingen der Wiederaufbau und das sich anschließende Deutsche Wirtschaftswunder.

Am 1. Juli 1948 übergeben die Militärgouverneure der westlichen Alliierten, USA, Großbritannien und Frankreich, den westdeutschen Ministerpräsidenten die „Frankfurter Dokumente“, in denen sie ihre Beschlüsse zur Bildung eines westdeutschen Staates zusammengefasst haben. Daraufhin tritt am 1. September 1948 erstmals der Parlamentarische Rat unter dem Vorsitz von Konrad Adenauer in Bonn zusammen und verabschiedet am 23. Mai 1949 das zuvor von den Westmächten genehmigte Grundgesetz. Dieses Datum gilt als Gründungstag der Bundesrepublik Deutschland. Im Gegenzug tritt in der sowjetischen Besatzungszone viereinhalb Monate danach, am 7. Oktober 1949, die Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik in Kraft und wird gleichsam auch dadurch gegründet.

Die westlichen Alliierten brachten bereits am 21. Juni 1948 die Währungsreform auf den Weg und führten die Deutsche Mark ein. Sie löst die Reichsmark-Währung ab und schafft eine wichtige Grundlage für den rasanten Aufstieg der Bundesrepublik Deutschland zu einer weltweit führenden Industrie- und Wirtschaftsmacht. Wenige Tage nach der westdeutschen Währungsreform reagiert die sowjetische Militäradministration und führt in ihrer Besatzungszone (DDR) ihre eigene Währung, die Ostmark ein, zudem verbietet sie den Umlauf der Deutschen Mark in ihrer Zone. Da anders als in den westlichen Zonen noch keine neuen Banknoten für die Deutsche Mark der Deutschen Notenbank (Ostmark) vorliegen, werden die bisherigen Reichsmark-Scheine als Notlösung mit kleinen Wertaufklebern in der Größe einer halben Briefmarke versehen und ab dem 23. Juni 1948 in der sowjetischen Besatzungszone und in Gesamtberlin in Umlauf gebracht. Mit der Einführung der Ostmark ist die Teilung Deutschlands besiegelt.

Nach der Euro-Einführung wurden viele Stücke der bundesdeutschen Gedenkmünzen aus Unwissenheit mit der Bezeichnung „Deutsche Mark“ (= DM) bei den Banken zum Nennwert eingetauscht. Auch die DDR-Gedenkmünzen sind heutzutage schon sehr selten. Viele Exemplare sind nur noch schwer beschaffbar. Genau aus diesem Grund wird es immer schwieriger, eine vollständige Sammlung der DDR Gedenkmünzen zu besitzen.

Münzhandel seit 1972 – Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Sie bestellen einfach online – täglich rund um die Uhr von Zuhause, aus dem Büro oder mit Ihrem Telefon von unterwegs. Ihre Wünsche werden innerhalb kurzer Zeit von uns bearbeitet und durch einen zuverlässigen Lieferdienst – natürlich ist die Sendung von uns 100 % versichert – ausgeführt.

Bei Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service erreichen Sie unseren Kundenservice über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 040 / 254 46 220 von montags bis freitags zwischen 7 und 21 Uhr und samstags, sonntags und feiertags zwischen 9 und 17 Uhr.

Ausgabeland: DDR
Avers: Wichtige Gebäude und Institutionen der DDR
Erhaltung: (bfr.) Bankfrisch
Material: Kupfer-Nickel
Motiv: Gebäude
Prägestätte: (S) Satz
Prägezeitraum von: 1987
Prägezeitraum bis: 1990
Veredelung: ohne Veredelung
DDR „Komplett-Satz“ 1966-90 - Gruppenbild DDR Komplett-Satz von 1966-1990 - 5, 10 und 20...
25 Jahre DDR-Geschichte auf 123 Gedenkmünzen !
Hervorragende Stempelglanz-Qualität !
5.580,00 € 6.600,00 € *
00279690000 00_Ehrenmedaille_Nationale_Front_Teil_I DDR „Ehrenmedaille der Nationalen Front“
Für die Entwicklung der sozialistischen Gesellschaft !
Mit Interimsspange und Original Box !
14,90 €
Die ersten Vier - Gruppenbild Satz „Die Ersten Vier Gedenkmünzen der DDR“ Silber
Der einzige Satz mit den Ersten vier Silber-Gedenkmünzen der DDR !
Besonders wertvolle Originale !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***