Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

1 US Dollar - Jefferson Louisiana Exposition - Gold

Bestell-Nr. 3004-662 (90005091903_50)
90005091903 50_1D_Jefferson_Lousianna_Expo_VS
90005091903 50_1D_Jefferson_Lousianna_Expo_RS
90005091903 50_1D_Jefferson_Lousianna_Expo_VS/90005091903 50_1D_Jefferson_Lousianna_Expo_RS
     
Minimale Auflage: Nur 17.500 Goldmünzen wurden geprägt !
Über 100 Jahre alte original US-Geschichtsdollar !
Zum 100. Jubiläum der Louisiana Purchase Exposition geprägt !
Überdurschnittliche Erhaltung: ss/vz !
Nur ein Jahr geprägt !
990,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar Versandzeit: 2-6 Werktage

  • 90005091903_50
Bestellen Sie für weitere 1.000,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Der Kauf von Louisiana war eines der größten Ereignisse in der amerikanischen Geschichte.... mehr
Produktinformationen "1 US Dollar - Jefferson Louisiana Exposition - Gold"

Der Kauf von Louisiana war eines der größten Ereignisse in der amerikanischen Geschichte. Dadurch verdoppelte sich die Größe des Landes über Nacht. Außerdem umfasste das erworbene Land einige der reichsten landwirtschaftlichen Flächen des Landes. Um eine Vorstellung vom Umfang des erworbenen Landes zu vermitteln, umfasste es die Gesamtheit oder Teile der folgenden Staaten: Arkansas, Colorado, Iowa, Kansas, Louisiana, Minnesota, Missouri, Montana, Nebraska, New Mexico, North Dakota, Oklahoma, South Dakota, Texas und Wyoming. Zur Feier des hundertjährigen Jubiläums dieses bedeutenden Ereignisses wurde 1904 in St. Louis, Missouri, eine große Feier geplant. Der Kongress bewilligte fünf Millionen Dollar für die Ausstellung und genehmigte auch die Prägung von bis zu 250.000 Gedenk-Golddollars.

Die genaue Gestaltung der Münze wurde offengelassen, und schließlich wurde beschlossen, dass es zwei verschiedene Vorderseiten geben sollte, die eine gemeinsame Rückseite haben sollten. Die offensichtliche erste Wahl für die Vorderseite war Thomas Jefferson, der 1803 Präsident war und für den Kauf des Louisiana-Territoriums von Frankreich verantwortlich war. Die Wahl für die zweite Münze war jedoch nicht so offensichtlich. Es war logisch, dass Theodore Roosevelt, der zum Zeitpunkt der Ausstellung Präsident war, auf der zweiten Vorderseite zu sehen sein würde, aber das sollte nicht sein. Stattdessen wurde Präsident McKinley ausgewählt, da er die ursprüngliche Bewilligungsvorlage für die Ausstellung nur sechs Monate vor seiner Ermordung unterzeichnet hatte.

Der Chefgraveur der US-Münzanstalt Charles E. Barber gestaltete beide Vorderseiten und die gemeinsame Rückseite der Münzen. Sowohl auf der Jefferson- als auch auf der Roosevelt-Variante wird das Porträt am Rand von der Inschrift UNITED STATES OF AMERICA umrahmt. Die Rückseite der Münzen weist ein sicheres und uninspiriertes Layout auf, mit ONE DOLLAR 1803-1903 in der Mitte, umgeben von LOUISIANA PURCHASE EXPOSITION ST. LOUIS am Rand. Das einzige dekorative Element auf der Rückseite ist ein einzelner Olivenzweig, der den Nennwert von den Jahren der Hundertjahrfeier trennt. Vermutlich symbolisiert er die friedlichen Mittel, mit denen das 828.000 Quadratmeilen große Gebiet erworben wurde. Die gesamte vom Kongress genehmigte Auflage von 250.000 Stück wurde von Dezember 1902 bis Januar 1903 geprägt. Als die Ausstellung schließlich am 30. April desselben Jahres eröffnet wurde, bot der numismatische Promoter Farran Zerbe die Münzen für 3 Dollar pro Stück an. Leider war der Absatz sehr gering, und die meisten Münzen blieben unverkauft. Tatsächlich waren die Münzen noch viele Jahre nach der Ausstellung für weniger als den Ausgabepreis erhältlich.


Münzhandel seit 1972 – Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Sie bestellen einfach online – täglich rund um die Uhr von Zuhause, aus dem Büro oder mit Ihrem Telefon von unterwegs. Ihre Wünsche werden innerhalb kurzer Zeit von uns bearbeitet und durch einen zuverlässigen Lieferdienst – natürlich ist die Sendung von uns 100 % versichert – ausgeführt.

Bei Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service erreichen Sie unseren Kundenservice über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 040 / 254 46 220 von montags bis freitags zwischen 7 und 21 Uhr und samstags, sonntags und feiertags zwischen 9 und 17 Uhr.

Auflagenhöhe: 17500
Ausgabejahr: 1903
Ausgabeland: USA
Avers: Büste von Thomas Jefferson
Revers: Nominal und Jahreszahlen 1803-1903
Durchmesser (mm): 15.0
Erhaltung: (ss/vz) Sehr schön / vorzüglich
Feinheit: (900)
Materialname: Gold
Motiv: Persönlichkeiten
Nominal: 1
Raugewicht (g): 1,6
Veredelung: Keine
90000190000G00_RS 5 US Cent-Nickel „Thomas Jefferson“ 24...
Einer der Gründerväter der USA !
Hochwertige 24 Karat-Goldveredlung !
8,90 €
90001002007F03_Thomas_Jefferson_VS 1 US Dollar „Thomas Jefferson“ koloriert
Offizielle Ausgabe der US-Mint !
Mit hochwertiger Farbveredelung !
17,50 €
90004061994 10_VS 1 US Dollar „Thomas Jefferson - 1994“ Silber
Gründervater und dritter Präsident der USA !
Schweres Silber !
49,90 €
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***