Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Über 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

Britannia: Eine Investment-Legende – jetzt auch mit Steuervorteil

Das Edelmetall-Investment lädt zu einer Reise um die Welt ein: Im Jahr 1967 wurde die Wertanlage mithilfe von Edelmetallen durch den Krügerrand aus Südafrika salonfähig gemacht, es folgten der Maple Leaf aus Kanada und die Libertad aus Mexiko. Inzwischen haben sich Anlagemünzen aus den USA, Australien und China dazu gesellt. Europa war bislang mit zwei Bullion-Motiven in der Welt der Anlagemünzen vertreten – und durch den Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union ist eine dieser beiden Motive schlagartig in den Mittelpunkt des Interesses vieler Investoren gerückt.

Die Britannia ist seit dem Jahre 1987 die numismatische Botschafterin des Vereinigten Königreichs. Damals erschienen die Anlagemünzen der britischen Royal Mint das erste Mal in Gold. Die Briten leisteten sich in den Folgejahren gleich mehrfach einen Motivwechsel und die Britannia fand wegen ihrer kreativen Gestaltung viele Anhänger auch in der Sammlerszene. In die Champions League der Bullionmünzen schaffte sie es aber erst spät. Denn ihre Mitbewerber aus Kanada, den USA und seit 1989 auch aus Österreich prägten ihre Anlagemünzen in deutlich höheren Auflagezahlen und konnten dadurch hohe Marktanteile erzielen.

Seit wann gibt es Silber-Anlagemünzen in Europa?

Gegen Ende der neunziger Jahre versuchte die Royal Mint mit einem cleveren Schachzug, die Münze Österreich als Marktführer in Europa vom Thron zu stoßen. Erstmals im Jahre 1997 gaben die Briten eine silberne Variante ihrer Anlagemünze heraus. Die Österreicher zogen erst elf Jahre später nach und übertrugen den Wiener Philharmoniker in Silber. Doch auch die Silber-Britannia konnte nicht dazu führen, dass die Britannia zur beliebtesten europäischen Anlagemünze wurde.

Dennoch können sich diejenigen glücklich schätzen, die in den ersten Jahren einige Exemplare der silbernen Britannia gekauft haben. Denn heutzutage sind die früheren Ausgaben bei Sammlern äußerst begehrt, weil sie in niedriger Auflage und mit wechselnden Motiven geprägt worden: So wurde beispielsweise im Jahr 2005 eine sitzende Britannia abgebildet, im Jahr 2010 war ein Portrait der Britannia mit einem Helm zu sehen. Seit dem Jahr 2013 bleibt es jedoch bei dem wiederkehrenden Motiv „Standing Britannia“.

Warum zählt die Britania zu den sichersten Goldmünzen der Welt?

In den vergangenen Jahren hat die Royal Mint aus Großbritannien eine fulminante Aufholjagd gestartet und neben der Britannia zahlreiche weitere Münzenserien in Gold und Silber auf den Markt gebracht, mit denen sie ihren Marktanteil im Bereich der Investmentprodukte deutlich steigern konnte. Und auch mit ihrem Klassiker, der Britannia, hat die Royal Mint im Jahr 2020 für Furore gesorgt: Der Klassiker bekam einen Facelift und wurde mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die es in dieser Form auf keiner anderen Anlagemünze der Welt gibt. Die Britannia zählt durch diesen Relaunch zu den sichersten Goldmünzen der Welt - und dieses Argument ist durch die Vielzahl an Fälschungen, die inzwischen im Umlauf sind, unschätzbar wertvoll.

Im Jahr 2021 ist noch aus einem anderen Grund eine sprunghaft gestiegene Nachfrage nach Anlagemünzen aus Großbritannien nicht nur in Gold zu beobachten, auch die Verkaufszahlen der Silberunzen gehen durch die Decke. Denn durch den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union können die Silbermünzen mit dem Motiv der Britannia neuerdings differenzbesteuert verkauft werden. Dadurch sinkt der Preis für eine Münze mit einem Gewicht von einer Unze im Vergleich zu einer regelbesteuerten Münze um etwa zwei Euro. Der wichtigste Mitbewerber der Britannia auf dem europäischen Markt, der Wiener Philharmoniker, hat nun einen entscheidenden Wettbewerbsnachteil: Es handelt sich hierbei um die letzte Anlagemünze, die innerhalb der Europäischen Union geprägt wird und deshalb nicht mit der Differenzbesteuerung verkauft werden kann.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***