Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

Gold-Scyphat „Isaak I. Komnenos“

Bestell-Nr. 3015-172 (00000000222534)
00000000222534_Scyphat_Isaak_RS02
00000000222534_Scyphat_Isaak_VS02
   
Seltene Goldmünze aus Byzanz !
Prägung des Christus mit Heiligenschein !
Isaak I. gründete die Herrscher-Dynastie der Komnenen !
Geliefert in edler Holz-Kassette inkl. Echtheitszertifikat, unterschrieben vom Chef-Numismatiker Dr. J. Fischer !
Die berühmteste Schüsselmünze der Antike !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandzeit: Auf Anfrage

  • 00000000222534
Die berühmteste Schüsselmünze der Antike: Der Scyphat Hier an dieser Stelle möchten wir Ihnen... mehr
Produktinformationen "Gold-Scyphat „Isaak I. Komnenos“"

Die berühmteste Schüsselmünze der Antike: Der Scyphat

Hier an dieser Stelle möchten wir Ihnen eine weitere, goldene Rarität aus dem Schatz der Antike vorstellen: Den Scyphaten des Isaak I. Komnenos (1057-1059).

Isaak I. Komnenos (* um 1005; † 1061 in Konstantinopel) war von 1057 bis 1059 byzantinischer Kaiser. Er war der Sohn eines Offiziers des Kaisers Basileios II. namens Manuel Komnenos Erotikos, der auf seinem Sterbebett seine beiden Söhne Isaak und Johannes der Obhut des Kaisers anvertraut. Basileios lässt sie im Studionkloster sorgfältig erziehen und bringt sie danach in hohe Ämter. Während der Regierung von Basileios’ sieben unmittelbaren Nachfolgern gewinnt Isaak durch sein kluges Handeln das Vertrauen der Armee, so dass er sich 1057 mit dem Adel der Hauptstadt Konstantinopel gegen den Kaiser Michael VI. verbünden kann. Nach dessen Absetzung wird er zum Kaiser gekrönt und gründet die Dynastie der Komnenen.

Kaum im Amt, gelingen Isaak bereits die ersten klugen Schachzüge im ewigen Spiel um die Macht: Er versorgt seine adligen Verbündeten mit Ämtern, die sie von der Hauptstadt fernhalten. Sein zweites Hauptaugenmerk gilt der Wiederherstellung der Finanzkraft des Reiches. Er widerruft viele Pensionen und Beihilfen, die seine Vorgänger untätigen Höflingen gewährt hatten. Außerdem sichert er sich einen Anteil an den Einkünften der reichen Klöster. Isaaks militärische Aktivitäten gelten den Ungarn und Petschenegen, die 1059 damit begonnen hatten, die Nordgrenzen Byzanz‘ zu verwüsten.

Kurz nach dem erfolgreichen Feldzug wird der Kaiser von einer Krankheit befallen, die er für tödlich hält. Daraufhin ernennt er Konstantin Dukas zu seinem Nachfolger, wobei er seinen eigenen Bruder Johannes, den Vater des späteren Kaisers Alexios I., übergeht. Obwohl Isaak wieder gesund wird, nimmt er den Purpur nicht wieder an sich, sondern zieht sich in das Studionkloster zurück, wo er die verbleibenden zwei Jahre seines Lebens als Mönch verbringt.

Isaak I. gilt aufgrund seiner vielen klugen Amtsentscheidungen in einer eher kurzen Regierungszeit von nur drei Jahren sowie als Dynastien-Gründer als einer der herausragenden Herrscher der Zeit des Byzantinischen Reiches. Von dieser Grandezza zeugt die Ihnen heute angebotene Original-Goldmünze: Der Scyphat ist die berühmteste Schüsselmünze der Antike.

Byzanz – oder auch Ost-Rom – entsprangen im Laufe seiner knapp 1000-jährigen Geschichte verschiedene Münzen. Die christlichen Kaiser ließen neben ihrem eigenen Porträt auch die Darstellungen von Christus oder auch der Jungfrau Maria auf diese Münzen prägen. Die Jesusdarstellung auf dieser historischen Ausnahme-Münze spiegelt die typische Ikonenmalerei des Byzantinischen Zeitalters wider.

Da auf Ikonen ausschließlich christliche Motive dargestellt werden, ist klar, dass die Figuren der Bibel, vor allem Jesus, aber auch Maria mit dem kindlichen Jesus, durch die Goldfarbe zu etwas ganz Besonderen werden. Das Gold zeigte auch noch einmal mehr, wie sehr das Christentum hoch geschätzt wurde: Denn es wurde mit dem wertvollsten aller Materialien präsentiert.

Diese seltene Prägung, die auf der Vorderseite Jesus Christus und auf der Rückseite dem stehenden Kaiser in Prachtuniform mit gezogenem Schwert zeigt, ging durch die Hände von Generälen, hohen Beamten, Adligen und natürlich von Kaisern, die sich stets um die Mehrung des Staatsschatzes sorgten. Und so wie Isaak I. Komnenos das Prosperieren seines Reiches anging, so sollten Sie sich ebenso um Ihr monetäres Reich kümmern.

Bei klugen Sammlern und Investoren mit Weitblick besonders begehrt: Historische Goldmünzen, denn das Gold der Vergangenheit ist Schutz und Sicherheit für Gegenwart und Zukunft. Als Inbegriff von Wertbeständigkeit gelten diese Goldmünzen, besonders die der Antike. Hier profitieren Sie doppelt: Vom steigenden Wert des Goldes und dem hohen Sammlerwert der seltenen Originale.

Sie sammeln nicht nur mit höchstem numismatischem Anspruch, sondern investieren genauso in die Zukunft der nächsten Generation. Finanz- und Anlage-Experten empfehlen stets, sich ein Gold-Depot durch den Kauf kleinerer Mengen über einen längeren Zeitraum aufzubauen. Denn: Gold trotzt inflationärer Geldpolitik und kann nicht beliebig reproduziert werden. Experten prophezeien, dass in 10 bis 15 Jahren die Förderung von Gold eingestellt wird. Wie dann die Preisentwicklung des populären Edelmetalls aussehen wird, kann man sich ausmalen: Der Preis wird drastisch steigen!

Scyphaten dieses Typs in der seltenen Erhaltung „vorzüglich“ erzielen bei großen Münzauktionen regelmäßig Zuschläge von € 2.000,- (ohne Aufgeld) und mehr! Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt in historisch-antikes Gold zu investieren, denn noch sind die Original-Goldmünzen vergleichsweise erschwinglich. Aber: Ein Großteil von ihnen wurde im Laufe der Jahrhunderte eingeschmolzen. Und viele der heute noch erhaltenen Originale liegen längst sicher verwahrt in den Tresoren von privaten Sammlern. Dementsprechend gestaltet es sich immer schwieriger, diese Münzen zu finden.

Ausgabeland: Byzantinisches Reich
Durchmesser (mm): 24.0
Erhaltung: (vz) Vorzüglich
Materialname: Gold
Prägezeitraum von: 1057
Prägezeitraum bis: 1059
Raugewicht (g): 4,4
Veredelung: Keine
08048141976S30_2x250_Belgische_Francs_Baudouin_I_flämisch_und_franzoesisch_VS 2 x 250 Belgische Francs „Baudouin I.“ -...
Erste 250 Francs-Gedenkmünzen Belgiens !
Beide Varianten (flämisch und franzözisch) in einem Satz !
75,00 €
02001700000 30_Ägypten_Boot_VS Silber-Crown „Ägypten“
Crown-Size: 35 mm Durchmesser !
Offizielles Zahlungsmittel Ägyptens !
27,50 €
Wilhelmina 1939-Vorderseite 1 G „Wilhelmina“
Erste Königin der Niederlande !
Urgroßmutter des heutigen Königs Willem-Alexander !
19,90 €
91048260000S00_10Lire_20Lire_20Lire_Papst_Pius_IX_VS 10 + 20 + 20 Lire „Papst Pius IX.“
Feinstes Papst-Gold in einem Satz vereint !
Mit 31 Jahren und 8 Monaten das längste nachweisbare Pontifikat !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
10 Lire Victor Emanuel II 1861 bis 1865 Vorderseite 10 Lire - Victor Emanuel II. -
Erste 10 Lire-Goldmünze des Königs !
Anführer der italienischen Einigungsbewegung !
399,00 €
Louis_d_Or_Ludwig_XIV - Vorderseite 1 Louis d'or „Ludwig XIV.“
Der wohl bekannteste König Frankreichs übernahm 1661 den Thron !
Bekannt als der „Sonnenkönig“ !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
Gedenkpraegung Brand 1842 Vorderseite Gedenkprägung „Brand in Hamburg 1842“
Großer Brand 1842: weite Teile der Altstadt wurden zerstört !
Den Flammen emporsteigender Phönix symbolisiert die Willensstärke für den Wiederaufbau !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
44048250000S00_5Lire_10Lire_Victor_Emanuel_II_VS 5 + 10 Lire „Victor Emanuel II.“
Die erste Gold- und Silbermünze des Königs in einem Satz !
Anführer der italienischen Einigungsbewegung !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
74000080000 00_1_6Öre_Karl_IX_VS 1/6 Öre „König Karl XI.“
Erbte die Königskrone schon mit 5 Jahren !
Mutter Hedwig von Schleswig-Holstein-Gottorp übte die Regierung aus !
24,00 € 58,00 € *
98700250000 00_Trajan_Denar_av_VS Denar „Kaiser Trajan“
Bekannt als „optimus princeps“ – „Bester aller Fürsten“ !
Unter Trajan fadn die größte Ausdehnung des Römischen Reiches statt !
Zur Zeit nicht verfügbar /
bitte anfragen.
00000000308200_Heraclius_Solidus_av_VS Solidus „Kaiser Heraclius Byzanz“
Ca. 1400 Jahre alte Original Goldmünze !
Der letzte Kaiser der Spätantike !
695,00 €
Zuletzt angesehen
Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Exklusive Angebote!
  • Kompetente und umfassende Beratung!
  • Fast 50 Jahre Erfahrung!
  • 20 Tage Rückgaberecht!