Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Über 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

Platin-Jubiläum der Queen: Das Leben von Elisabeth II. auf Münzen entdecken

Welcher Herrscher oder Hoheitszeichen waren in der Menschheitsgeschichte wohl auf den meisten Münzen zu sehen? Bei dieser Frage denken die meisten Menschen wohl zuerst an Legenden wie Julius Caesar oder an Staatswappen wie den deutschen Bundesadler. Doch tatsächlich steht eine Frau ganz oben auf der Liste der meistgeprägten Motive der Welt: Königin Elisabeth II. ist die unangefochtene Nummer Eins, wenn es um die Gestaltung von Münzen geht.

Ihr Konterfei ist nicht nur auf den offiziellen Münzen des Vereinigten Königreiches zu sehen, sondern auch auf den Zahlungsmitteln von zahlreichen anderen Ländern der Welt. Denn die britische Queen ist auch Staatsoberhaupt viele Nationen, darunter beispielsweise Kanada, Australien oder der Cook-Inseln - diese drei Länder spielen auch auf dem Investment-Markt eine Rolle, weshalb Elisabeth auch im Edelmetallhandel eine oft gesehene Persönlichkeit ist: Sie wird auf dem Maple Leaf aus Kanada, dem Känguru aus Australien sowie der Bounty von den Cook Inseln geprägt. Somit haben wohl alle Edelmetall-Investoren, die auf physische Anlageprodukte setzen, mindestens eine Münze mit Queen Elisabeth II. in ihrem Tresor liegen.

Derzeit befindet sich das Heimatland der Königin in Feierstimmung, denn die Monarchin sitzt seit nunmehr 70 Jahren auf dem Thron. Die Royal Mint feiert dieses Ereignis mit zahlreichen Sonderprägungen, zudem stehen die regulären Münzen aus Großbritannien mit der Jahreszahl 2022 hoch im Kurs.

In den vergangenen 70 Jahren wurde die Darstellung des Staatsoberhauptes auf den offiziellen Zahlungsmitteln des Vereinigten Königreiches mehrfach angepasst:

Das erste Bildnis aus dem Jahr 1953 zeigt die Königin als junge Frau. Es wurde von Mary Gillick entworfen. Die Königin trägt keine Krone, sondern einen Lorbeerkranz sowie ein Haarband.

Das zweite Porträt der Königin wurde 1971 eingeführt, als alle Münzen im Zuge der Dezimalisierung ersetzt wurden. Es wurde von Arnold Machin entworfen. Das Haarband wurde durch eine Tiara ersetzt.

1985 folgte das dritte Bildnis von Raphael Maclouf, der die Königin mit dem königlichen Diadem abbildete, das sie auf dem Weg zur und von der Parlamentseröffnung trägt. Im Jahr 1998 erschien dann ein Bildnis der gealterten Queen. Es wurde von Ian Rank-Broadley entworfen.

Und 2015 entstand das jüngste Porträt, das der Graveur der Royal Mint, Jody Clark, entworfen hat. Es zeigt die Königin mit dem königlichen Diamant-Diadem, das sie bei ihrer Krönung 1953 trug. Clark wählte dieses Motiv, um eine Verbindung zur Vergangenheit herzustellen.

Wer im Münzkurier nach Prägungen mit dem Bildnis von Queen Elisabeth II. sucht, wird schnell fündig. Denn die Jahrhundert-Monarchin ist nicht nur Staatsoberhaupt von Großbritannien, sondern in Personalunion auch für 14 weitere so genannte „Commonwealth Realms“ verantwortlich. Hierbei handelt es sich um souveräne Staaten wie beispielsweise Antigua und Barbuda, Australien, Kanada, Neuseeland und Tuvalu.

In der Vergangenheit fungierte Elisabeth auch als Staatsoberhaupt für Staaten wie Barbados, Ceylon, Fidschi, Gambia, Mauritius, Nigeria, Pakistan, Trinidad und Tobago oder Uganda. Auch wenn diese Staaten inzwischen andere Politiker oder ihr Wappen auf die eigenen Münzen prägen, sind die früheren Münzausgaben mit der britischen Queen bei Sammlern begehrt.

Sowohl für Sammler als auch für Anleger sind Münzen mit dem Bildnis der Queen äußerst beliebt. Denn der Palast legt strenge Regeln an die Münzgestaltung an und alle Motive müssen vorgelegt werden, bevor sie geprägt werden dürfen. Das Konterfei der Herrscherin wird somit in der Welt der Münzen auch als eine Art Qualitätssiegel verstanden.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
30.000 Francs 70. Thronjubiläum Queen Elisabeth II. - Kassette Einzigartige Puzzle-Münze zum 70. Thronjubiläum...
Einzigartige Puzzlemünze mit dem offiziellen Krönungsportrait !
8 Münzen zu einer Großmünze vereint !
2.950,00 €
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***