Angebote in:
Bald ist es soweit:
Kauf auf Rechnung möglich!**
Fast 50 Jahre Erfahrung!
100 % Echtheit garantiert!
20 Tage Rückgaberecht!

Vereinstaler „Ludwig II.“ (Thun 103)

Bestell-Nr. 3004-703 (01101030000_00)
01101030000 00_VS
01101030000 00_RS
Vereinstaler „Ludwig II.“ (Thun 103)
     
Geprägt in der königlichen Münzstätte zu München !
Prägung der Büste: Kopf ohne Scheitel !
Ranschrift: GOTT SEGNE BAYERN
Erbauer von Schloss Neuschwanstein !
Der Märchenkönig !
295,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar Versandzeit: 2-6 Werktage

  • 01101030000_00
Bestellen Sie für weitere 1.000,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Kein bayrischer Herrscher ist über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannter und populärer als... mehr
Produktinformationen "Vereinstaler „Ludwig II.“ (Thun 103)"

Kein bayrischer Herrscher ist über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannter und populärer als König Ludwig II. von Bayern aus dem Hause Wittelsbach. Im Jahr 1864 folgte Ludwig II. mit gerade einmal 18 Jahren und ohne große Erfahrung der in der Führung der Regierungsgeschäfte seinem Vater Maximilian II. auf den Thron. Dieses Jahr gedenkt die Welt seines 175. Geburtstag.

Sein Interesse galt schon immer den Künsten, insbesondere den Musikdramen Richard Wagners. Außerdem entwickelte der König schon für die damalige Zeit eine atemberaubende Baupolitik. So wurde vor über 150 Jahren der Grundstein für Schloss Neuschwanstein gelegt. Hinter dem weltberühmten Schloss steckt die Geschichte von König Ludwig II. – auch Märchenkönig genannt. Schloss Neuschwanstein steht auf einem zerklüfteten Felsen 200 Meter über dem Tal. Die Architektur und Innenausstattung des Schlosses spiegeln die Ideale, Gedanken und Empfindungen des Königs wider.

Seine Schlösser Herrenchiemsee, Linderhof und ganz besonders Neuschwanstein hatte König Ludwig II. für sein Privatleben gebaut, um sich fern von jeglicher Öffentlichkeit in seine Traumwelten zurückziehen zu können. Das Schloss Neuschwanstein sollte nach dem Wunsch des Königs eine mittelalterliche Burg werden. Leider konnte das Schloss zu Lebzeiten Ludwig II. nicht fertiggestellt werden. Um seinen Tod im Jahr 1886 im Starnberger See ranken sich auch heute noch Legenden und Mythen.

Ludwig II. gelangte zu einer Zeit an die Macht, in der sich Deutschland – ein loser Staatenbund – neu ordnete. Zu zwei Kriegen musste der junge König seine Truppen entsenden: 1866 verlor Bayern als Verbündeter Österreichs den Krieg gegen Preußen und musste mit Preußen ein Schutzbündnis eingehen. 1871 siegte es an der Seite Preußens gegen Frankreich. Damit waren zwei – bis in die Gegenwart wirkende – Entscheidungen getroffen worden: Bayern wurde Teil eines deutschen Kaiserreichs unter preußischer Führung, Österreich wurde aus dem Reich gedrängt und orientierte sich künftig nach Osten.

Mit der Gründung des Kaiserreiches ließ König Ludwig II. 10 und 20 Goldmark-Münzen mit seinem Bildnis prägen. Diese sind noch heute Zeugen des rastlosen und schicksalhaften Lebens eines Königs, der schon damals mit seinen großartigen Bauwerken Zeichen seiner Zeit für die folgenden Generationen setzen sollte. Ludwig II. geht als die populärste Persönlichkeit seiner Zeit in die bayrische Geschichte ein.

Nach seinem Tod wird sein Bruder Otto König von Bayern, der schon als junger Mann den König 1871 in Versailles vertrat, als nach dem Sieg über Frankreich, Preußens König Wilhelm I. zum deutschen Kaiser ausgerufen wurde! Aufgrund seiner Krankheit galt Otto als regierungsunfähig, sodass sein Onkel Luitpold als Prinzregent die Staatsgeschäfte übernahm. Ludwig III. folgte seinem Vater Luitpold 1913 als letzter König von Bayern.

Nachdem Ludwig III. die Königswürde übernahm, ließ er Otto dennoch den Königstitel und die damit verbundenen Privilegien, sodass Bayern bis zu Ottos Tod 1916 zwei Könige hatte.

Die historischen Silber- wie Goldmünzen vom Taler bis hin zum Deutschen Kaiserreich mit dem Portrait von König Ludwig II. sind seit jeher Kulturgüter mit hohem Wert: Sie erzählen von vergangenen Zeiten, dokumentieren die Währungsgeschichte des bayrischen Königreiches und beeindrucken mit dem schlichten Portrait-Motiv des Königs. Auch heute erinnern die Münzen an den Glanz vergangener Tage und sind darüber hinaus auch eine solide Wertanlage. In den letzten 12 Monaten konnten wir gerade mal 8 Komplett-Sammlungen von König Ludwig II. zusammenstellen – eine dieser seltenen Sammlungen kann Ihnen gehören! Darum sollten Sie noch heute Ihre Bestellung reinreichen.

Ausgabeland: Königreich Bayern
Avers: Ludwig II., König von Bayern
Revers: Wappen von Bayern
Durchmesser (mm): 33.0
Erhaltung: (ss/vz) Sehr schön / vorzüglich
Feinheit: (900)
Materialname: Silber
Motiv: Herrscher
Nominal: 1
Prägezeitraum von: 1866
Prägezeitraum bis: 1871
Raugewicht (g): 18,5
Veredelung: ohne Veredelung
NEU
20 Mark 1901 Friedrich I. - Vorderseite Münze Herzogtum Anhalt, 20 Mark 1901 Friedrich I. -...
Zum 70. Geburtstag geprägt !
Einzige 20 Mark-Goldmünze Friedrichs mit großem Adler !
4.450,00 € 4.900,00 € *
NEU
5 Mark Friedrich III. - Vorderseite Münze Königreich Preußen, 5 Mark 1888 Friedrich III....
Einzige 5 Mark-Münze von Friedrich III., Kaiser von Deutschland !
Der „99 Tage“ Kaiser !
690,00 €
NEU
10 Mark Friedrich Baden - Vorderseite Münze Großherzogtum Baden, 10 Mark 1873 Friedrich I....
Erste 10 Mark-Goldmünze Badens zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs !
Lieferung in edler Kassette und Echtheitszertifikat !
1.400,00 € 1.600,00 € *
NEU
00102411874 40_10Mk_Oldenburg_Nicolas_Friedrich_Peter_VS Großherzogtum Oldenburg, 10 Mark 1874 Nikolaus...
Einzige Reichs-Goldmünze Oldenburgs !
Seltene TOP-Erhaltung !
12.900,00 €
NEU
01201880000 00_VS Großherzogtum Baden 10 Mark Friedrich I. -...
Schwiegersohn von Kaiser Wilhelm I. !
TOP-Erhaltung !
550,00 €
NEU
10 Mark 1893 Ernst Ludwig -  Vorderseite Münze Großherzogtum Hessen, 10 Mark 1893 Ernst Ludwig...
Erste Reichsgold-Münze geprägt unter Ernst Ludwig !
Nur ein Jahrgang geprägt !
2.550,00 €
NEU
2 Mark Baden Friedrich II. - Vorderseite Münze 2 Mark Baden Friedrich II. (Jäger 38)
Letzte 2 Mark-Münze Badens !
Erste 2 Mark-Münze von Großherzog Friedrich II. !
690,00 € 730,00 € *
NEU
10 Mark Wilhelm I. - 1886 A -  Jaeger 245 Gold - Münze Vorderseite Königreich Preußen, 10 Mark 1886 Wilhelm I. (J....
Einer der seltensten Jahrgänge des Jägers 245 !
TOP-Erhaltung !
8.790,00 €
00410000174 00_Kapsel_Rund Münzkapselset GRIPS 31
10 Kapseln pro Packung !
Kratzfester Kunststoff !
3,95 €
00410000174 00_Kapsel_Rund Münzkapselset GRIPS 29
Passend für 5 DM-Münzen !
10 Kapseln pro Packung !
3,95 €
Doppelgulden Maximilian II. Mariensäule - Vorderseite Münze Doppelgulden „Maximilian II. - Mariensäule“...
Zur Erinnerung an die Wiederherstellung der Mariensäule 1855
Nur 1 Jahr geprägt !
220,00 €
3 Mark Ernst August – Herzogtum Braunschweig ohne Lüneburg  - 1915 - Münze RS 3 Mark „Ernst August“ – Herzogtum Braunschweig...
Einzige 3 Mk-Münze des Herzogtums Braunschweig ohne „Lüneburg“ in der Umschrift !
Selten: Nur 1.700 Ex. geprägt !
4.200,00 €
Doppelgulden Maximilian II. Mariensäule - Vorderseite Münze Doppelgulden „Maximilian II. - Mariensäule“...
Zur Erinnerung an die Wiederherstellung der Mariensäule 1855
Nur 1 Jahr geprägt !
220,00 €
Zuletzt angesehen
Newsletter kostenlos abonnieren
und 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung erhalten!***
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Münzkurier per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Wöchentlich aktuelle Informationen über unsere Neuheiten!
  • Besondere Vorteile (exklusive Rabatte) für Newsletter-Abonnenten!
  • Hinweise auf Gewinnspiele und Sonderaktionen!
  • 5 Euro Gutschein für Ihre nächste Bestellung!***