• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Schweiz

Schweiz

 

Die Schweiz ist auch ohne Euro-Währung ein interessantes Sammelgebiet für Münzenfreunde in Deutschland und der Welt. Mit einer Währung, die um ein Vielfaches älter ist als der Euro, und einem anspruchsvollen Münzprägeprogramm erfreut die Schweiz ihre numismatischen Fans. Neben Bimetallmünzen gibt die Schweiz auch Gedenkmünzen in Gold und Silber heraus.

5 Franken „Helvetia - sitzend“

Bestellnummer: 3003-918
Schweiz, ss/vz
275,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Sfr. „Basel Schützenthaler“

Bestellnummer: 3007-783
Schweiz, 1879, ss/vz
89,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Sfr. „Fribourg Schützenthaler“

Bestellnummer: 3007-784
Schweiz, 1881, ss/vz
89,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Sfr. „Lugano Schützenthaler“

Bestellnummer: 3007-785
Schweiz, 1883, ss/vz
99,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

18,85 Sfr Kursmünzensatz „Alpen-Edelweiß“

Bestellnummer: 3008-094
Schweiz, 2016, st
44,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Rappen „Schweiz 1901-1980“

Bestellnummer: 3006-496
Schweiz, vz
4,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

8,85 Sfr „Weihnachts-Münzsatz 2016“

Bestellnummer: 3008-887
Schweiz, 2016, st
35,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 5% sparen

Münzsatz „Schweiz - Helvetia und Hirte“

Bestellnummer: 3006-184
Schweiz, ss/vz
305,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 6% sparen

10 Sfr „Silvesterchlausen“

Bestellnummer: 3002-887
Schweiz, 2013, bfr.
statt 23,50 €
21,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Schweiz

Für Sammler und Anleger sind die Münzen aus der Schweiz nicht nur wegen der starken Währung der Eidgenossen eine sprichwörtlich "sichere Bank". Auch wegen der niedrigen Auflagen und hochwertigen Verarbeitung entwickeln sich die Gedenkmünzen aus der Schweiz zu gesuchten Raritäten. Zudem setzt die Schweizer Nationalbank bis heute Gold und Silber als Münzmetall ein, sodass Besitzer von Gedenkmünzen aus der Schweiz auch von der Hausse auf dem Markt der Edelmetalle profitieren. Und zuletzt handelt es sich bei den Gedenkmünzen der Schweiz um eines der größten zusammenhängenden Sammelgebiete der Welt - seit 1936 werden Gedenkmünzen der Schweiz herausgegeben.

 

Silbergedenkmünzen aus der Schweiz

Besonders beliebt sind die Silbermünzen der Schweiz, die seit 1936 hergestellt werden. Nach einer längeren Pause wurde die Herstellung der Silbermünzen aus der Schweiz wieder aufgenommen, sodass seitdem bis 1990 jedes Jahr eine neue Münze zu fünf Franken herausgebracht wurde. Seit 1991 sind auch Silbermünzen aus der Schweiz zu 20 Franken auf dem Markt, die seit 2002 nur noch eine Auflage von 50.000 Stück haben. Die Swissmint musste im Jahr 2011 den Ausgabepreis der Silbermünzen aus der Schweiz erhöhen, weil ihr Silberwert über den Nennwert gestiegen war.

 

Goldmünzen aus der Schweiz

Neben den Silbermünzen aus der Schweiz haben sich auch die Goldmünzen aus der Schweiz zu absoluten Raritäten entwickelt. Die ersten modernen Goldmünzen der Schweiz wurden 1991 zur Siebenhundertjahrfeier der Eidgenossenschaft mit dem Nennwert von 250 Franken veröffentlicht. Der Durchmesser lag bei 2,3 Zentimetern, die Münze hatte ein Gewicht von 8 Gramm. Die Auflage ist mit nur 490.000 Stück besonders gering, ursprünglich war die doppelte Anzahl geplant. Nach dem Erfolg der Goldmünze wurde 1998 ein neues Goldmünzenprogramm ins Leben gerufen, zuerst wurden dabei Goldmünzen aus der Schweiz zu 100 Franken und später zu 50 Franken veröffentlicht. Der hohe Prägeaufschlag dieser Goldmünzen sorgt in der Schweiz seit Jahren für Kritik, dennoch sind die Goldmünzen meist nach kurzer Zeit ausverkauft und steigen danach noch stärker im Sammlerwert.