• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Veröffentlicht am von

Newsletter vom 14/09/2020 - 250. Geburtstag des Philosophen der Moderne

 

Lieber Münzsammler,

 

wie kann man begreifen, was in der Weltgeschichte passiert und welche Gründe gibt es für Entscheidungen? Kann man im Laufe der Zeit ein Muster erkennen und was wäre dabei zu lernen?

Der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel hat sich zu Lebzeiten mit genau solchen Fragen beschäftigt.

 

Mit ernstem Gesicht und stechendem Blick, die Mundwinkel leicht herunter gezogen – so zeigen überlieferte Bilder den Denker, der zum berühmtesten seiner Zeit werden sollte. Am 27. August 2020 vor 250 Jahren kam Georg Wilhelm Friedrich Hegel in Stuttgart zur Welt.

Hegel wird einer der bedeutendsten Philosophen des 19. Jahrhunderts, der neben Emanuel Kant als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus gilt.

Kein anderer Philosoph hat es gewagt, die Welt derart rigoros in Gedanken zu pressen, und bei keinem anderen liegt das Großartige und Gewaltige so nah am Gemütlichen wie bei Hegel.

Die Französische Revolution war ein prägendes historisches Ereignis in seinem Leben und das „Denken der Freiheit“, das bei den Menschen während Revolution entfachte, durchzieht als Grundmotiv sein gesamtes Leben.

 

Sein Werk zählt noch heute zu den einflussreichsten der neueren Philosophiegeschichte und wurde so eines der zentralen Ausgangspunkte für neue Ansätze und Weiterentwicklungen, unter anderem durch Persönlichkeiten wie Karl Marx.

 

Die wertvollen Sammlerstücke, die wir Ihnen heute anbieten, sind sehr seltene Gedenkprägungen des großen Philosophen.

Sie sind 1830 anlässlich Hegels 60. Geburtstags von seinen Schülern in Zinn und Bronze geprägt worden. Auf der Vorderseite wurde das Bild des schreibenden Philosophen vor Genius und Religio gewählt; Auf der Rückseite ragt das beeindruckende Portrait Hegels durch die High Relief-Prägung fast über den Münz-Rand hinaus. Sie haben die Gelegenheit sich neben den Gedenkprägungen auch die einseitigen Abschläge zu sichern, welche damals zur Abnahme des Designs geprägt wurden.

On top erhalten sie im Komplettsatz die 10 Mark Silbermünze, welche zum 150. Todestages des großen Denkers in der DDR ausgegeben wurde.

 

Greifen Sie jetzt schnell zu und sichern Sie sich die Gedenkprägungen des wichtigsten Vertreters des deutschen Idealismus:

 

5 Münzen „Hegel Komplettsatz“:

 

-          10 Mark „Georg Wilhelm Friedrich Hegel“

-          Gedenkprägung - Bronze

-          Gedenkprägung  - Zinn

-          Einseitiger Abschlag: Portrait

-          Einseitiger Abschlag: Schreibender Philosoph vor Genius und Religio

 

 Aus dem Störtebeker-Haus grüßt Sie herzlich

 

Ihr

 

Philipp Becker

- Geschäftsführer -

 

 

Hier geht´s zum Newsletter!

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Melden Sie sich jetzt an!