• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Veröffentlicht am von

EILMELDUNG+++Neuer Münzkurier November online+++EILMELDUNG

Lieber Münzsammler,


„Ja, is‘ denn heut‘ schon Weihnachten?“ fragte einst Franz „Der Kaiser“ Beckenbauer in einer Fernsehwerbung. Und der Blick auf den Kalender verrät natürlich, dass es noch gut sechs Wochen bis zum Fest des Jahres sind. Nichtsdestotrotz kann man nie früh genug damit anfangen, sich mit dem Weihnachtsfest zu befassen. Habe ich wirklich schon an alle und an alles gedacht? Nicht, dass in der letzten Woche vor Weihnachten einem der Stau bei der Post einen Strich durch die Geschenke-Rechnung macht. Wer früh seine Schäfchen im Trockenen hat, geht umso entspannter in die Adventszeit.

Gerade für uns Münzliebhaber ist die Weihnachtszeit eine besondere Zeit im Jahr, denn es gibt uns nicht nur die Möglichkeit, die über das Jahr mit viel Engagement und Leidenschaft erweiterte Sammlung zu begutachten und eventuell die eine oder andere Lücke zu schließen, die übersehen worden ist. Wir überlegen auch, wen wir mit unserer Leidenschaft begeistern wollen: Sind die Enkel schon so weit? Hat der Schwager nicht erwähnt, dass er sich für die Geschichte des Russischen Zarenreiches interessiert? Und im Investment-Portfolio der Kinder macht sich ein Goldbarren per se immer gut. Leidenschaft verschenken, die Begeisterung für ein Hobby mit Bedeutung bei anderen entfachen – einfach unbezahlbar.

Und auch wenn wir noch nicht wissen, wie die globale Lage sich bis zum Ende des Jahres entwickeln wird (u.a. Covid-19, Präsidenten-Wahl in den USA, Stellvertreterkriege auf dem gesamten Globus), so gibt uns Gold ein Gefühl von Sicherheit, das man nie wieder missen möchte. Trotz der weltweiten teilweise beängstigenden Wirren wünschen wir Ihnen eine friedliche Vorweihnachtszeit.

Aus dem Störtebeker-Haus grüßt Sie herzlich

Ihr

Philipp Becker

-Geschäftsführer-


PS: Das Jahr 2020 hat viel von uns verlangt und viel von uns genommen. Holen Sie sich eine Stück zurück und gönnen Sie sich etwas, das Sie über eine lange Zeit erfreut und reicher macht. Wenn es um Münzen geht, sind wir Ihre Firma. Wie können wir Ihnen helfen?

Kommentare: 0

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Melden Sie sich jetzt an!