• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Russisches Zarenreich

Russisches Zarenreich

 

Russland ist eines der größten Länder der Welt - und eines der größten Mysterien der Weltpolitik. So ist es kaum verwunderlich, dass das Interesse am östlichen Nachbarn Europas in den vergangenen Jahren stark gestiegen ist. Die historischen Münzen aus dem Reich der Romanow-Dynastie sind zu absoluten Raritäten geworden.

Tropfkopeke „Zar Michail Fedorowitsch“

Bestellnummer: 3003-894
Russland, ss
9,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Rubel „Zar Nikolaus II.“

Bestellnummer: 3002-422
Russland, ss/vz
234,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Russlands einzige Anlagemünze! 10 Rubel „Tscherwonez“

Bestellnummer: 3003-494
Russland, st
398,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Rubel „Zar Alexander III.“

Bestellnummer: 3002-421
Russland, ss/vz
985,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Land der Zaren

Nicht nur wegen der Edelmetall-Hausse sind die Goldmünzen Russisches Zarenreich zu absoluten Raritäten geworden. Beispielsweise gibt es 10 Rubel Münzen aus massivem Gold, die von 1898 bis 1911 mit dem Bildnis von Nikolaus II. sowie dem dreifach gekrönten Doppeladler geprägt wurden. Heutzutage sind nur noch wenige Exemplare erhalten, die zu zeitgeschichtlichen Dokumenten einer Epoche geworden sind, die lange als Tabu galt. Insbesondere aus Russland steigt die Nachfrage von wohlhabenden Sammlern, sodass Wertsteigerungen vorprogrammiert sind.

 

Geschichten und Legenden der russischen Goldmünzen

Um die Goldmünzen des Russischen Zarenreichs ranken sich viele aufregende Geschichten und Legenden. So wurde beispielsweise eine von der norwegischen Regierung in den Vereinigten Staaten kriegssicher eingelagerte Menge von über zwei Tonnen Goldmünzen aus dem Russischen Zarenreich versteigert.

 

Silbermünzen aus Russland

Auch die Silbermünzen Russisches Zarenreich haben in den vergangenen Jahren starke Wertsteigerungen erfahren. Beispielsweise gibt es wertvolle Original-Silbermünzen des letzten russischen Zaren Nikolaus II. aus Russland. Diese Münzen sind über 100 Jahre alt und wurden aus massivem Silber geprägt und in den Jahren 1912 und 1913 ausgegeben. Sie haben einen Durchmesser von 2,7 Zentimetern.

 

Exklusive Umlaufmünzen aus dem Zarenreich

Die einfachen Umlaufmünzen des Russischen Zarenreiches erfreuen sich großer Beliebtheit bei Sammlern. Beispielsweise stehen die Münzen der russischen Zarin Katharina II. hoch im Kurs. Katharina ist auch als "Die Große" bekannt und herrschte ab 1762. Sie ließ besonders große Umlaufmünzen herstellen, beispielsweise Fünf Kopeken Münzen mit einem Durchmesser von etwa 4,2 Zentimetern und einem Gewicht von fast 50 Gramm.