• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Der gallische Hahn

Der gallische Hahn

Der Hahn steht unter anderem als Sinnbild für die Kampfeslust, die Wachsamkeit und des Sonnenaufgangs. In Frankreich ist der gallische Hahn das Nationalsymbol des Landes und ziert zahlreiche Denkmäler und Statuen. Grund genug, dass die Monnaie de Paris eine ganze Münzserie mit dem Abbild des Nationalsymbols veröffentlicht.

10 Euro „Der Hahn“

Bestellnummer: 3004-752
Frankreich, 2014, PP
39,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 12% sparen

10 Euro „Gallische Hahn - 2015“ (PP)

Bestellnummer: 3006-498
Frankreich, 2015, PP
statt 39,90 €
34,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

100 Euro „Der gallische Hahn - 2015“

Bestellnummer: 3007-180
Frankreich, 2015, PP
179,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

10 Euro „Der gallische Hahn - 2016“

Bestellnummer: 3007-834
Frankreich, 2016, st
16,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

10 Euro „Der gallische Hahn - 2016“ (PP)

Bestellnummer: 3007-835
Frankreich, 2016, PP
24,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Die Serie umfasst insgesamt drei Ausgaben, die jeweils in Gold und Silber und in verschiedenen Erhaltungsgeraden geprägt werden. Die 2014er-Ausgabe zeigt einen großen Hahnenkopf mit seinem breit aufgestellten Kamm, der gerade zu krähen scheint. Die zweite Ausgabe im Jahr 2015  zeigt nun neben dem Kopf noch den Körper und das Gefieder des stolzen Hahns. Die dritte und letzte Ausgabe aus dem Jahr 2016 rundet das gesamte Motiv ab, indem es die beiden Vorgänger-Motive zeigt und dazu noch die Beine und die üppigen Federn des Schwanzes. Ebenfalls zu sehen sind auf allen Ausgaben die drei Worte: „Liberté, Égalité und Fraternité“ (dt. Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit). Sie sind seit der Französischen Revolution fest im Geiste des Volkes und auch in der Verfassung des Landes verankert.

Vergleicht man die Motive der Münzserie erkennt man, dass jedes Jahr die Abbildung etwas „herausgezoomt“ wurde und aus einem entfernteren Betrachtungspunkt gestaltet wurde. Eine grandiose Idee für eine solche Münzserie.  

Die Monaie de Paris ist bekannt für solche einzigartigen und exklusiven Münzprägungen. Sie fertigt dabei alle ihre Münzen mit modernster Prägetechnik und langjähriger Erfahrung. Sie verwendet nur hochwertige Materialien und prägt in hervorragender Qualität mit viel Liebe zum Detail.

Überzeugen Sie sich selber von der exzellenten Qualität dieser Münzserie „der gallische Hahn“ und vervollständigen Sie Ihre persönliche Kollektion zu günstigen Preisen.