• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

DDR Münzen

DDR Münzen

Vor dem Hintergrund der Euro-Einführung hat das Interesse an Münzen aus der früheren deutschen Geschichte stark zugenommen - die Münzen aus der Deutschen Demokratischen Republik sind seltene Zeugnisse einer angespannten Episode der deutschen Geschichte. Außerdem geben sie Einblicke in die wichtigsten Ereignisse und Persönlichkeiten des sozialistischen Staates.

10 Mark „25 Jahre DDR“ Silberprobe

Bestellnummer: 3000-898
DDR, 1974, st
1.107,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
13.790,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

5 Mark „Meißen“

Bestellnummer: 3000-891
DDR, 1983, st
ab 200,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

5 Mark „20 Jahre DDR“

Bestellnummer: 3000-851
DDR, 1969, st
ab 3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

20 Mark „Ernst Thälmann“

Bestellnummer: 3000-860
DDR, 1971, st
ab 5,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 60% sparen
  • Mehrere Varianten

10 Mark „Buchenwald Denkmal“

Bestellnummer: 3000-882
DDR, 1972, st
ab 3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

20 Mark „Heinrich Mann“

Bestellnummer: 3000-856
DDR, 1971, st
ab 4,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

20 Mark „Wilhelm Pieck“

Bestellnummer: 3000-884
DDR, 1972, st
ab 5,40 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

5 Mark „Meißen“

Bestellnummer: 3000-886
DDR, 1972, st
ab 3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Mark-Gedenkmünzen

Die Preise für 5 Mark-Gedenkmünzen schwanken stark, weil auch die Auflagezahlen sehr unterschiedlich sind. Während die meisten 5 Mark-Gedenkmünzen nur innerhalb des Kulturbundes verteilt wurden, gibt es auch einzelne 5 Mark Gedenkmünzen mit Millionenauflagen. Solche 5 Mark Gedenkmünzen waren auch im Umlauf zu finden. Die ersten 5 Mark-Gedenkmünzen waren Robert Koch gewidmet, zuletzt kam eine Münze zu Ehren von Kurt Tucholsky auf den Markt. Die 5 Mark-Gedenkmünzen aus der DDR hatten ein Gewicht von 12,2 Gramm und einen Durchmesser von 29 Millimetern, sie wurden aus einer Legierung aus Kupfer, Zink und Nickel hergestellt.

 

Gedenkmünzen zu 10 Mark

Etwas größer sind die 10 Mark-Gedenkmünzen, die größtenteils für den Export hergestellt wurden. Im Umlauf waren 10 Mark-Gedenkmünzen kaum zu finden. Die 10 Mark Gedenkmünzen wogen 17 Gramm und hatten einen Durchmesser von 31 Millimetern. Die 10 Mark-Gedenkmünzen für den Umlauf wogen nur 12 Gramm. Während die 10 Mark-Gedenkmünzen für Sammler in einer Silberlegierung geprägt wurden, sind die 10 Mark-Gedenkmünzen für den Umlauf nur in Kupfer/Zink/Nickel zu haben.

 

20 Mark-Gedenkmünzen der DDR

Die 20 Mark-Gedenkmünzen hatten den größten Nennwert der Münzen der DDR. Sie wogen 20,9 Gramm und hatten einen Durchmesser von 33 Millimetern. Es gab einzelne Ausgaben der 20 Mark-Gedenkmünzen, die für den Umlauf hergestellt wurden, die meisten 20 Mark-Gedenkmünzen landeten allerdings sofort in Sammlerhänden.

 

DDR-Proben

Besonders spannend ist das Sammelgebiet der DDR Münzen Probeprägungen. Denn immer wieder sind Motivproben auf den Markt gelangt und rapide im Wert gestiegen. Probeprägungen von DDR Münzen sind allerdings ein sehr spezielles Sammelgebiet und nur für Experten geeignet.

 

Die Kursmünzensätze der DDR

Die DDR Kursmünzensätze waren schon zu ihrer Veröffentlichung echte Seltenheiten, weil nicht jeder Sammler einen solchen Satz bekommen durfte. Die DDR Kursmünzensätze dürften künftig noch stärker im Wert steigen, weil viele Sätze aufgrund der geringen Auflage darin enthaltener Münzen aufgebrochen wurden.

 

DDR Münzen aus dem Umlauf

Die DDR Umlaufmünzen sind insbesondere in unbenutzter Erhaltung für Sammler interessant. Alle DDR Umlaufmünzen wurden aus dem extrem leichten Aluminium geprägt. Diese DDR Umlaufmünzen wurden daher spöttisch auch als "Alu-Chips" bezeichnet. Von 1 Pfennig bis 2 Mark wurden alle DDR Umlaufmünzen aus Aluminium hergestellt.