• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Weimarer Republik

Weimarer Republik

 

Mit dem Zusammenbruch des deutschen Kaiserreichs wurde nicht nur ein neuer Staat aus der Taufe gehoben, es wurden auch neue Münzen nötig. Die Münzgeschichte der Weimarer Republik begann allerdings mit finanzpolitischer Instabilität - um die massiven Reparationen bezahlen zu können, warf die Reichsbank die Notenpresse an. Die Folge: Inflation.

4 Pfennig „Brüningpfennig“ (Jaeger 315)

Bestellnummer: 3002-740
Deutschland, 1932, ss/vz
18,50 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

1 Reichspfennig „Weimar“

Bestellnummer: 3003-507
Weimarer Republik, ss/vz
3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

2 Reichspfennig „Weimar“

Bestellnummer: 3003-508
Weimarer Republik, ss/vz
4,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Reichspfennig „Weimar“

Bestellnummer: 3003-509
Weimarer Republik, ss/vz
5,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

10 Reichspfennig „Weimar“

Bestellnummer: 3003-510
Weimarer Republik, ss/vz
5,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

50 Reichspfennig „Nickel“ (Jaeger 324)

Bestellnummer: 3003-517
Reichsmünzen, ss/vz
8,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

3 RM „Vereinigung Waldeck mit Preußen“ (Jaeger 337)

Bestellnummer: 3001-813
Weimarer Republik, 1929, ss/vz
189,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

„Gotthold Ephraim Lessing-Satz"

Bestellnummer: 3004-398
Reichsmünzen, ss/vz
233,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

3 und 5 RM „Weltflug Graf Zeppelin 1929“

Bestellnummer: 3004-416
Reichsmünzen, ss/vz
366,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weimarer Republik

Die Geldentwertung nahm zwischen 1919 und 1923 rapide zu und die Inflationsmünzen zu 50 Pfennig, 3 Mark sowie 200 und 500 Mark, die allesamt aus Aluminium hergestellt waren, hatten schnell keinen echten Wert mehr. Sie wurden vor allem zur Arbeitsbeschaffung weitergeprägt. Dennoch ist das Inflationsgeld ein spannendes Sammelgebiet, nicht zuletzt weil es neben den landesweiten Inflationsmünzen auch lokale Ersatzmünzen gab.

 

Die ersten Renten- Münzen

Nach dem Höhepunkt der Inflation sehnten sich die Deutschen nach einer stabilen Währung. Diese sollte mit der Verordnung über die Errichtung der Deutschen Rentenbank vom 15. Oktober 1923 erreicht werden. Die Rentenbank gab erste neue Banknoten sowie neue Rentenpfennig-Münzen mit der Jahreszahl 1923 aus. Allerdings wurde ab 1924 die Reichsmark zusätzlich zur Rentenmark wieder eingeführt. Die Rentenmark wurde durch die sogenannte Grundschuld gestützt, die Reichsmark dagegen durch materielle Güter des Staates.

 

Seltene Silber-Gedenkmünzen

Besonders beliebt ist das Sammelgebiet der Weimarer Republik wegen der vielen Silber-Gedenkmünzen, die ab 1925 in Umlauf gebracht wurden. Die Gedenkmünzen zu 3 und 5 Mark wurden ausschließlich in Silber geprägt. Die meisten Gedenkmünzen der Weimarer Republik wurden in geringen Auflagen ausgegeben und haben heute meist nur minderwertige Erhaltungsgrade, sodass viele Gedenkmünzen der Weimarer Republik hohe Sammlerpreise erzielen. Gewürdigt wurden Anlässe wie 1.000 Jahre Rheinlande bei Deutschland oder 700 Jahre Reichsstadt Lübeck, aber auch der Weltrundflug des Luftschiffes „Graf Zeppelin“. Die letzten Gedenkmünzen der Weimarer Republik wurden dem 100. Todestag Johann Wolfgang von Goethe gewidmet.