• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

10 Mark Gedenkmünzen

10 Mark Gedenkmünzen

Die Sammler der DDR bekamen sie nur mit viel Glück in ihre Sammlung, westdeutsche Münzfreunde hatten mit harten Devisen mehr Glück: Die 10 Mark Gedenkmünzen waren beliebte Sammlerstücke in beiden Teilen Deutschlands. Und noch heute entdecken viele Sammler anhand der 10 Mark Gedenkmünzen die wechselhafte Geschichte der deutschen Teilung.

10 Mark „25 Jahre DDR“ Silberprobe

Bestellnummer: 3000-898
DDR, 1974, st
1.107,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
13.790,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 60% sparen
  • Mehrere Varianten

10 Mark „Buchenwald Denkmal“

Bestellnummer: 3000-882
DDR, 1972, st
ab 3,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 73% sparen
  • Mehrere Varianten

10 Mark „Weltfestspiele der Jugend und Studenten“

Bestellnummer: 3000-892
DDR, 1973, st
ab 2,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

10 Mark „Johannes Gutenberg“

Bestellnummer: 3000-923
DDR, 1968, st
63,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 60% sparen

10 Mark „25 Jahre DDR“

Bestellnummer: 3000-896
DDR, 1974, st
ab 5,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 60% sparen
  • Mehrere Varianten

10 Mark „20 Jahre Warschauer Vertrag“

Bestellnummer: 3000-899
DDR, 1975, st
ab 5,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Mehrere Varianten

10 Mark „Karl Friedrich Schinkel“

Bestellnummer: 3000-911
DDR, 1966, st
ab 359,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 40% sparen

10 Mark „20 Jahre NVA - Nationale Volksarmee“

Bestellnummer: 3000-901
DDR, 1976, st
8,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Meist für den Export hergestellt

Etwas größer als die üblichen 5 Mark Gedenkmünzen der DDR sind die 10 Mark Gedenkmünzen, die größtenteils für den Export hergestellt wurden. Im Umlauf waren 10 Mark Gedenkmünzen kaum zu finden. Die silbernen 10 Mark Gedenkmünzen der DDR waren für viele Sammler innerhalb des Landes nur schwer zu bekommen, der Kulturbund der DDR erhielt lediglich 6000 Münzen pro Prägung für Numismatiker. Die meisten 10 Mark Gedenkmünzen wurden direkt an Sammler in der Bundesrepublik Deutschland oder über die Intershop-Läden verkauft. Vereinzelt gab es auch Münzen in Auktionen in der DDR zu bekommen.

 

Verschiedene Ausgabeanlässe

Die ersten 10 Mark Gedenkmünzen waren im Jahr 1966 dem 125. Todestag Karl Friedrich Schinkel gewidmet, es folgten Gedenkprägungen zu Käthe Kollwitz und Johannes Gutenberg. 1974 wurde der 25. Geburtstag der DDR mit zwei 10 Mark Gedenkmünzen "Alles mit dem Volk" sowie einem Berliner Städtemotiv gefeiert. Im März 1990 kamen die letzten 10 Mark Gedenkmünzen der DDR zu 100 Jahre 1. Mai heraus. Von einzelnen Münzen gab es auch Ausgaben in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“, die mit besonders niedrigen Auflagen hergestellt wurden. Insbesondere die 10 Mark Gedenkmünzen der DDR wurden auch zu Zwecken der Propaganda eingesetzt, so gab es beispielsweise 10 Mark Silber Gedenkmünzen zu 20 Jahre Warschauer Vertrag, 20 Jahre NVA oder 30 Jahre Kampfgruppen.

 

Eingenschaften der Gedenkmünzen

Insgesamt wurden 122 verschiedene Motive auf Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik von der Münzprägeanstalt der DDR zwischen 1966 und 1990 produziert. Die 10 Mark Gedenkmünzen wogen 17 Gramm und hatten einen Durchmesser von 31 Millimetern. Die 10 Mark Gedenkmünzen für den Umlauf wogen nur 12 Gramm. Während die 10 Mark Gedenkmünzen für Sammler in einer Silberlegierung geprägt wurden, sind die 10 Mark Gedenkmünzen für den Umlauf nur in Kupfer/Zink/Nickel zu haben.