• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker

 

Die wohl größte Erfolgsgeschichte auf dem Edelmetallmarkt kommt aus Europa: Die 1 Unze Wiener Philharmoniker der Münze Österreich ist die meistverkaufte Anlagemünze auf dem Kontinent und nicht nur in Europa, sondern in letzter Zeit auch verstärkt in Japan und Nordamerika beliebt. Sie zählt zu den schönsten Anlagemünzen der Welt und ist in Deutschland mit besonders niedrigen Prägeaufschlägen zu haben.

  • 1
  • 2
  • Neu

1,5 Euro „Philharmoniker - 2018“ Goldapplikation

Bestellnummer: 3010-966
Österreich, 2018, st
39,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

1,5 Euro „Philharmoniker - 2018“ Farbapplikation

Bestellnummer: 3010-965
Österreich, 2018, st
39,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

1,5 Euro „Philharmoniker - 2018“ (1 Unze Silber)

Bestellnummer: 3010-749
Österreich, 2018, st
20,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu
  • 2% sparen

189 Euro „Goldsatz Philharmoniker - 2018“ (1/25 - 1 oz Au)

Bestellnummer: 3011-042
Österreich, 2018, st
2.004,20 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

100 Euro „Philharmoniker - 2018“ (1 Unze Gold)

Bestellnummer: 3011-038
Österreich, 2018, st
1.209,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

10 Euro „Philharmoniker - 2018“ (1/10 Unze Gold)

Bestellnummer: 3011-041
Österreich, 2018, st
134,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

25 Euro „Philharmoniker - 2018“ (1/4 Unze Gold)

Bestellnummer: 3011-037
Österreich, 2018, st
337,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

50 Euro „Philharmoniker - 2018“ (1/2 Unze Gold)

Bestellnummer: 3011-040
Österreich, 2018, st
617,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

5 x 1,5 Euro „Philharmoniker - 2018“

Bestellnummer: 3011-479
Österreich, 2018, st
102,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 1
  • 2

Kurzer Lieferweg

Hierzulande wird die 1 Unze Wiener Philharmoniker insbesondere wegen ihres Preises geschätzt – der teure Import aus Übersee entfällt, sodass vor allem die Wiener Philharmoniker Silbermünzen meist deutlich günstiger als Maple Leaf, American Silver Eagle und Co. verkauft werden kann und auch die Wiener Philharmoniker Goldmünzen zu attraktiven Preisen erhältlich sind.

 

Wiener Philharmoniker

Mit einem Feingewicht von 31,103 Gramm und drei weiteren Ausgaben mit einem Gewicht von einer halben Unze sowie einer Viertel- und Zehntelunze ist „Phil“, wie die Anlagemünzen aus Österreich liebevoll genannt werden, die einzige Anlegermünze Europas mit einem Nennwert in Euro - für 100 Euro könnte man mit der Unze in österreichischen Geschäften einkaufen. Von 1989 bis 2002 wurdeen die Anlagemünzen aus Österreich noch mit einem Nennwert von 1000 österreichischen Schillingen verkauft. Gleich geblieben ist auf der 1 Unze Wiener Philharmoniker dagegen die prachtvolle Darstellung der Orgel, die im goldenen Saal des Wiener Musikvereins steht, sowie den Instrumenten der Wiener Philharmoniker - zu sehen ist auf den Anlagemünzen aus Österreich in der Mitte ein Cello, daneben Horn und Harfe, ein Fagott sowie vier Geigen.

 

Der „Big Phil“

Auch die Münze Österreich vertraut bei ihren Marketing-Aktivitäten für die Wiener Philharmoniker Goldmünzen auf eine XXL-Ausgabe ihrer Anlegerprägung, die 2004 unter dem Namen „Big Phil“ mit einem Gewicht von 1000 Unzen und einem Nennwert von 100000 Euro vorgestellt wurde. Für den kleineren Luxus-Geldbeutel wurden 2009 zudem Wiener Philharmoniker Goldmünzen mit einem Gewicht von 20 Unzen verkauft - diese Anlegermünze hat sich wegen ihrer niedrigen Auflage von nur 6027 Stück zu einem gesuchten Sammlerstück entwickelt.

 

Historische Münzen aus Österreich

Die Wiener Philharmoniker Goldmünzen sind allerdings nur das jüngste Münzprodukt in der Geschichte der Münze Österreich, die bis ins 14. Jahrhundert zurück reicht. Edelmetallanleger kaufen auch heute noch die Nachprägungen historischer Kronen, Gulden und Dukaten in Gold sowie des Maria-Theresien-Talers in Silber - diese Stücke werden immer noch in hohen Auflagen nachgeprägt und zum Edelmetallpreis weiter gegeben, sind allerdings nicht so beliebt wie die Wiener Philharmoniker Silbermünzen.