• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

50 Gramm

50 Gramm

 

Ein mittelgroßer Barren für Otto Normalverbraucher als Krisen- und Inflationsschutz – da kommt vor allem der 50 Gramm Goldbarren in Frage. Er bietet bei einem niedrigen Prägeaufschlag ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ermöglicht zudem die optimale Stückelung des Investments.

50 x 1 Gramm „Goldtafel“

Bestellnummer: 3001-273
Edelmetalle, bfr.
1.949,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

50 Gramm Goldbarren

Bestellnummer: 3010-691
Edelmetalle, bfr.
1.840,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

50 Gramm

Für das Investment eines niedrigen vierstelligen Betrages ist der 50 Gramm Goldbarren ideal geeignet. Er ist teurer als eine Unze, aber erschwinglicher als die großen Goldbarren. Und im Krisenfall wäre er auch als Tauschware gut geeignet. Zudem legen Investoren ihr Geld gern in viele 50 Gramm Barren anstelle eines einzelnen größeren Barrens an, um bei kurzfristig nötigem Finanzbedarf schnell einen kleinen Teil ihres Goldes abstoßen zu können.

 

Sicher Investieren

Kleine Barren wie der 50 Gramm Goldbarren werden normalerweise geprägt und haben daher feine Ränder und eine glatte Oberfläche. Bei diesem Gewicht werden Barren nicht gegossen, da dies technisch kaum möglich ist. Daher dürften 50 Gramm Goldbarren auch keine groben Ecken aufweisen. Für den Kauf von 50 Gramm Goldbarren eignen sich beispielsweise Produkte von Degussa aus Deutschland, Umicore aus Belgien oder Heraeus aus der Schweiz.  Zwar sind Fälschungen bei kleinen Barren nicht so stark verbreitet, allerdings sollten Investoren ausschließlich 50 Gramm Goldbarren von renommierten Herstellern kaufen. Eine individuelle Seriennummer, die auf der Oberfläche des Barrens eingeprägt ist, gibt es bei 50 Gramm Goldbarren nicht.

 

50-Gramm-Goldbarren

Freunde von Münzen müssen auf Alternativen zurück greifen, wenn sie 50 Gramm Goldmünzen kaufen möchten. Denn es gibt keine Goldmünzen, die exakt 50 Gramm wiegen. Eher geeignet sind Goldmünzen zu einer oder zwei Unzen. Das Gleiche gilt für den Kauf von 50 Gramm Silbermünzen. Hier ist es ratsamer, auf mehrere Bullionmünzen mit dem Gewicht von einer Unze zurück zu greifen, um mindestens 50 Gramm Silbermünzen zu besitzen.

 

50-Gramm-Silberbarren

Neben dem 50 Gramm Goldbarren gibt es auch 50 Gramm Silberbarren zu kaufen – die 50 Gramm Silberbarren sind die kleineste Größeneinheit bei den Silberbarren, die bei den meisten Händlern im Angebot sind. Allerdings ist ein 50 Gramm Silberbarren nur bedingt zu Anlagezwecken geeignet, da Barren mit dem hohen Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent belegt sind. Kleine Mengen an Silber sollten eher über Bullionmünzen bezogen oder gemeinsam mit 50 Gramm Silberbarren eingekauft werden.