• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

20 Gramm

20 Gramm

 

Auch mit einem kleinen Geldbeutel können Investoren bequem vom Goldboom profitieren – mit kleinen Barren wie dem 20 Gramm Goldbarren bekommen sie einen echten Barren mit niedrigem Prägeaufschlag, der im Krisenfall auch optimal als Tauschware eingesetzt werden kann.

20 x 1 Gramm „Goldtafel“

Bestellnummer: 3005-738
Edelmetalle, bfr.
835,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

20 Gramm Goldbarren

Bestellnummer: 3010-689
Edelmetalle, bfr.
775,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

20 g „Silber-Münzbarren“

Bestellnummer: 3010-718
Edelmetalle, bfr.
18,50 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

5 Euro „Schilf“

Bestellnummer: 3012-039
Luxemburg, PP
67,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

15 CAN-$ „Segen der Harmonie“(PP)

Bestellnummer: 3011-948
Kanada, 2018, PP
99,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

20 Gramm

Der 20 Gramm Goldbarren ist für den kleinen Geldbeutel einer der beliebtesten Barren – wer sich keine ganze Unze leisten kann, greift bevorzugt beim 20 gr Goldbarren zu. Der 20 Gramm Goldbarren bietet so einen moderaten Einstieg in das Edelmetallinvestment mit Gold zu einem vergleichsweise geringen Prägeaufschlag. Allerdings sind noch bessere Preis-Leistungs-Verhältnisse bei größeren Barren zu bekommen, weil die Prägekosten bei kleineren Barren stärker ins Gewicht fallen.

 

Einfaches Edelmetall-Investment

Dennoch ist der 20 Gramm Barren eine passende Gelegenheit für alle Investoren, die vorsichtig in den Edelmetallmarkt hinein schnuppern und nicht sofort ihr ganzes Geld in Gold anlegen möchten. Er wird bei den meisten Banken und Edelmetallhändlern problemlos angenommen und eignet sich im Krisenfall auch als Tauschmittel – hier haben Besitzer von großen Barren eindeutig eine kompliziertere Ausgangssituation. So wird der 20 Gramm Goldbarren auch besonders gern zur Vorsorge für eine Eskalation der Euro-Krise gekauft.

 

Sicher Investieren

Wer sich einen kleinen 20 Gramm Goldbarren zulegt, wird schnell die feine Verarbeitung erkennen - die Oberfläche ist glatt und poliert, die Ecken fein und rund gearbeitet. Dies liegt daran, dass 20 Gramm Goldbarren ausschließlich geprägt werden wie auch Münzen. Das bei großen Barren übliche Gussverfahren kommt hier nicht zum Einsatz. Auf dem Markt gibt es 20 Gramm Goldbarren von Degussa aus Deutschland, Umicore aus Belgien und Heraeus aus der Schweiz. Vorsicht ist auch bei kleinen Goldbarren geboten, damit kein gefälschter 20 Gramm Goldbarren im eigenen Tresor landet. Die Absicherung durch eine Seriennummer, die auf dem Barren aufgeprägt ist, besteht bei 20 Gramm Goldbarren nicht.

 

Während die 20 Gramm Goldbarren relativ verbreitet sind, gibt es keine Barren dieser Größenordnung in Silber. Wer im geringen Maß in Silber investieren möchte, sollte sich lieber eine Silberunze kaufen – hier bekommt er sogar mehr als 20 Gramm und das für einen attraktiven Preis, da Münzen mit dem niedrigen Mehrwertsteuersatz belegt sind.