• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Newsletter
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

5 Euro Gemäßigte Zone

5 Euro Gemäßigte Zone

Mit ihren technischen Highlights ist die 5 Euro-Münze „Gemäßigte Zone“ eine der begehrtesten Münzen weltweit. Die Serie „Klimazonen der Erde“ begann im Jahr 2017 mit der „Tropischen Zone“ und wird im Jahr 2021 mit einer Ausgabe zur „Polaren Zone“ abschließen. Die diesjährige Ausgabe steht unter dem Thema „Gemäßigte Zone“. Sie ist die dritte Ausgabe der fünfteiligen Serie und wird als Bimetall-Münze mit einem Polymerring als Verbindung geprägt. Die 5 Euro-Münze „Gemäßigte Zone“ erscheint im Gegenlicht in einem kräftigen Grün. Die Farbe orientiert sich an den klimatischen Verhältnissen der jeweiligen Zonenthematik.
 
  • Neu

5 Euro-Reservierung „Gemäßigte Zone - 2019“ (PP)

Bestellnummer: 3012-139
Deutschland, 2019, PP
Reservierung
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

5 Euro-Reservierung „Gemäßigte Zone - 2019“ (St)

Bestellnummer: 3011-876
Deutschland, 2019, bfr.
Reservierung
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Neu

5 x 5 Euro-Reservierung „Gemäßigte Zone - 2019“ (St)

Bestellnummer: 3011-875
Deutschland, 2019, bfr.
Reservierung
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

5 Euro 2019 „Gemäßigte Zone“ – Die neueste 5-Euro-Münze mit grünem Polymerring

 

Der Erfolg der 5 Euro-Gedenkmünze „Blauer Planet Erde“ mit dem innovativen lichtdurchlässigen Polymer-Ring war im Jahr 2016 so enorm, dass die Münzen binnen kürzester Zeit zu gefragten Raritäten wurden. Die Kombination aus dem unvergleichlichen Motiv und der innovativen Prägung mit Polymer-Ring, der im Licht schimmert, führte dazu, dass die Nachfrage nach den Münzen bereits vor der offiziellen Ausgabe in die Höhe schoss. Diejenigen Sammler, die sich die Münze zum Ausgabepreis sichern konnten, können sich glücklich schätzen. Der Preis ist nämlich rasant in die Höhe geschnellt und macht die Münzen so begehrt.
 
Auf der Bildseite wird die für die gemäßigte Zone besonders prägende kulturlandschaftliche Entwicklung durch die stilisierte Ackerflur inklusive des Waldsaums in gelungener Weise dargestellt. Der ins Zentrum gesetzte Feldhase ist ein typischer Vertreter offener Landschaften der gemäßigten Zone. Der für diese Klimazone typische Wechsel der Jahreszeiten wird durch den herbstlichen Eichenast zum Ausdruck gebracht. Die Silhouette beschreibt den landschafts- und zonenprägenden Laubmischwald.
 
Die Wertseite zeigt einen Adler und wird auf dem äußeren Ring von den zwölf Europasternen umgeben, sowie der Landesbezeichnung „Bundesrepublik Deutschland“. Des Weiteren finden sich dort die Jahreszahl 2018, die Prägebuchstaben und die Angabe des Nominals.
 
Das Bundesministerium für Finanzen gibt in Zukunft weitere Münzen mit Polymer-Ring heraus, da der Erfolg der des „Blauen Planeten“ für sich spricht. Im Jahr 2017 wurde die Münzserie mit dem Namen „Klimazonen der Erde“ veröffentlicht. Die Serie umfasst fünf Ausgaben und soll im Jahr 2021 abgeschlossen sein. Den Auftakt der Serie macht die 5 Euro-Münze „Tropische Zone“ 2017. Die Farbzuordnung der Polymerringe erfolgt entsprechend den vorherrschenden klimatischen Verhältnissen der einzelnen Zonen anhand der Temperatur-Farbskala: von heiß (rot) bis kalt (violett). So ist für die aktuelle Ausgabe „Subtropische Zone“ im Jahr 2018 ein lichtdurchlässiger orangfarbiger Polymerring vorgesehen. Jede der fünf Münzstätten Deutschlands wird die Münze mit einem Polymerring in einem anderen Orangeton prägen. So können Sammler sich den ihrer Meinung nach schönsten Poylmer-Orangeton aussuchen und sich die entsprechende Münze mit dem jeweiligen Prägezeichen ganz einfach nach Hause bestellen. Oder man sichert sich gleich den ganzen Satz mit allen fünf Münzen der deutschen Prägestätten. 
 
Wir finden eine solche Serie zum Thema „Klimazonen der Erde“ ist eine hervorragende Idee für Münzmotive. Die jeweiligen Polymer-Ringe zeigen ebenfalls den Fortschritt der deutschen Prägestätten und überzeugen durch Präzision und Qualität. Diese Prägetechnik ist weltweit einmalig und begeistert Sammler und Münzfreunde auf der ganzen Welt.
 
Sichern Sie sich die neueste Ausgabe der Polymer-Münzserie „Klimazonen der Erde“ zum günstigen Preis und starten oder vervollständigen Sie eine neue aufregende Kollektion mit spannenden Motiven. Sie erhalten die 5 Euro-Münze „Subtropische Zone“ mit orange schimmerndem Polymer-Ring in der höchsten Prägequalität Polierte Platte oder feinstem Stempelglanz. 
 
Alle weiteren Ausgaben finden Sie nach Veröffentlichung natürlich auch bei uns im Münzkurier Online-Shop. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.
 
Hier die Serie im Überblick:
 
2017 „Tropische Zone“ (Rot)
2018 „Subtropische Zone“ (Orange)
2019 „Gemäßigte Zone“ (Grün)
2020 „Subpolare Zone“ (Türkis)
2021 „Polare Zone“ (Violett)