• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Länder

Länder

 

Für Sammler sind nicht alle Länder gleichermaßen interessant zum Aufbau einer Münzensammlung. Besonders beliebt sind exotische Länder sowie politisch bedeutende Nationen. Als klassische Beispiele für beliebte Länder im Bereich der Weltmünzen gelten Australien, China und Kanada, aber auch kleine Staaten wie Neuseeland oder die Schweiz.

Länder

Australien ist einer der beliebtesten Produzenten von Silbermünzen und Goldmünzen. Zum Ausgabeprogramm der Australier zählen auch die Goldmünzen „Känguru“. Sie gehören zu den prächtigsten Prägungen auf dem Investment-Markt. Nicht zuletzt wegen ihrer hochwertigen Verarbeitung in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ sind die Känguru Goldmünzen in aller Welt gefragt. Außerdem wird das Motiv der Goldmünzen mit dem „Känguru“ jedes Jahr aufs Neue geändert.

 

Kanada

Neben den klassischen Silbermünzen aus Canada mit dem "Maple Leaf" gibt es noch eine numismatische Spezialität aus Kanada, die auch für Anleger interessant ist: Seit 2010 würdigt Canada auf seinen Silbermünzen die Tiere, die in der kanadischen Wildnis leben.

 

China

Die Münzen aus China sind in Deutschland sehr schwer zu bekommen, insbesondere die Gedenkmünzen aus China haben sich zu gesuchten Raritäten entwickelt. Vor allem die Goldmünzen und Silbermünzen aus China werden immer stärker von Käufern aus dem eigenen Land nachgefragt, dazu kommt eine riesige Fangemeinde in aller Welt.

 

Großbritannien

Die Gedenkmünzen aus Großbritannien sollten Sammler unbedingt im Blick behalten. Denn insbesondere die Goldmünzen aus Großbritannien werden mit niedrigen Auflagen geprägt und sind meist direkt nach Erscheinen vergriffen. Und die "British Royal Mint" zählt zu den modernsten Prägestätten der Welt, sodass auch die Silbermünzen aus  Großbritannien in aller Welt beliebte Sammlerstücke sind.

 

Neuseeland

Neuseeland gehört zu den vergessenen Nationen auf dem Edelmetallmarkt - völlig zu Unrecht, wie ein Blick auf die einzige Anlagemünze aus Neuseeland zeigt: Auf den Silbermünzen "Kiwi", die inzwischen als seltenste Silber-Anlagemünze weltweit gelten, ist der gleichnamige Vogel zu sehen.

 

Russland

Im Bereich der Münzen aus Russland gibt es eine lange Sammeltradition. Gegen Ende des 10. bis Anfang des 11. Jahrhunderts wurden die ersten russischen Münzen hergestellt. Wer sich für Münzen aus Russland interessiert, trifft auf eine bunte Vielfalt an Gedenkmünzen aus Russland, zu denen auch viele Goldmünzen und Silbermünzen aus Russland in Rubel veröffentlicht wurden.

 

Schweiz

Besonders beliebt sind die Silbermünzen der Schweiz, die seit 1936 hergestellt werden. Nach einer längeren Pause wurde die Herstellung der Silbermünzen aus der Schweiz wieder aufgenommen, sodass seitdem bis 1990 jedes Jahr eine neue Münze zu fünf Franken herausgebracht wurde.

 

Südafrika

Zu den wohl bekanntesten Münzen aus Südafrika zählt zweifelsohne der Krügerrand. Benannt wurde das Goldstück nach dem südafrikanischen Politiker Paul Kruger und der südafrikanischen Währung "Rand", die seit 1961 existiert.

 

USA

Vor allem die modernen Gedenkmünzen der USA sind in aller Welt gefragt und mit niedrigen Auflagen echte Sammlerstücke. Beispielsweise gibt es mehrere Silbermünzen aus den USA zu Ehren von George Washington und John F. Kennedy - in dieser Reihe der Silbermünzen werden bedeutende Meilensteine der US-Geschichte sowie der Kultur der USA dargestellt.