• Schnelligkeit?
    Bestellen Sie Online!
  • Bestellhotline!
    040 / 254 46 220
  • Bestellnummer vorhanden?
    Direktbestellung!
  • Über uns
  • Wissenswertes
  • Sicher einkaufen
  • Service-Center
  • Schriftgröße

    resizeText.pngHinweise zur Änderung der Text- und Seitengröße

    Um die Größe der Darstellung von unserer Seite zu beeinflussen, haben wir einen wichtigen Tipp für Sie:

    Sie können die Seite über die Tastatur ihres Computers vergrößern und verkleinern, in dem Sie die nebenstehenden Tastenkombinationen benutzen.

    Hinweis: Diese Tastenkombinationen funktionieren nicht nur hier, sondern auf allen Webseiten.
    Probieren Sie es aus!

Historisches Gold

Historisches Gold

 

Mit dem fortschreitenden Vertrauensverlust in den Euro wiederholt sich im 21. Jahrhundert erneut die Geschichte des Geldes - denn während Papierwährungen in der Weltgeschichte früher oder später scheitern, lassen sich zu goldgedeckten Währung viele Erfolgsgeschichten erzählen. Historische Goldmünzen stehen hoch im Kurs - denn mit ihnen erwerben Sammler und Anleger nicht nur ein Zeitdokument, sondern auch ein attraktives Investmentprodukt.

20 US-$ „Liberty Head“ - ohne Motto

Bestellnummer: 3003-304
USA, AU, ss/vz
1.995,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

20 US-$ „Liberty Head“ - mit Motto&Währungsbezeichnung

Bestellnummer: 3004-425
USA, 7707, AU, ss/vz
1.985,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

20 US-$ „St. Gaudens Double Eagle“ mit Motto

Bestellnummer: 3003-305
USA, AU, ss/vz
1.999,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

10 und 20 Franc „Tunesien“ Goldsatz

Bestellnummer: 3002-763
Tunesien, AU, ss/vz
678,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Tetradrachme „Herennius Etruscus“

Bestellnummer: 3006-285
Roemisches_Reich, AG, ss
349,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Specietaler „Herzog Karl Wilhelm Ferdinand zu Braunschweig Wolfenbüttel“

Bestellnummer: 3006-701
Herzogtum_Br_-Lueneburg, AG, ss/vz
455,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

1/6 Taler „Friedrich Wilhelm III."

Bestellnummer: 3005-911
Preussen, 1817, AG, ss
78,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

100 FF „Genius - Stehender Engel“

Bestellnummer: 3006-656
Frankreich, AU, vz
2.299,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • 6% sparen

Komplettsatz „Lateinische Münzunion“

Bestellnummer: 3007-626
AU, ss/vz
statt 5.180,00 €
4.850,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Historisches Gold

Die Geschichte des Geldes und die Geschichte der historischen Goldmünzen sind eng miteinander verwoben - bereits um 550 vor Christus entschied sich Krösus, letzter König von Lydien, einheitliche Goldmünzen herstellen zu lassen, um das Vertrauen des Volkes und ferner Handelspartner in das Zahlungsmittel zu steigern. Die Wissenschaft geht davon aus, dass Kroîsos der erste Herrscher in der Geschichte war, der Münzen in purem Gold prägen ließ - so wurden die "Kroiseios" genannten Goldstücke zu gern gesehenen Zahlungsmitteln im internationalen Handel.

 

Römisches Reich

Auch die Römer setzten auf das gelbe Metall: Der legendäre Feldherr Julius Caesar erfand den "aureus", der seit Christi Geburt für etwa vier Jahrhunderte zur Hauptkurantmünze des Römischen Reiches und zum Zeichen für Wohlstand und Sicherheit wurde. Zu den historischen Goldmünzen zählt auch der "solidus", er blieb über mehrere Jahrhunderte das Maß aller Dinge im römischen Reich und wurde zur Leitwährung im europäischen Raum.

 

Gold ist alternativlos

Als das Geld im zweiten Jahrtausend nach Christus immer stärker zu einem alltäglichen Tauschmittel für Handel und Markt wurde, vertrauten die Herrscher erneut auf Silber als günstige Alternative - und wieder zeigte sich, dass an Gold kein Weg vorbei führt: Wer im Fernhandel bestehen wollte, musste Gold - beispielsweise den Goldgulden aus Florenz, den Dukaten aus Venedig oder den Genovino aus Genua - auf den Tisch legen. Im Spätmittelalter stieg der Wert des gelben Metalls noch weiter an, als durch Pest, Kriege und Hungersnöte ein Drittel der Bevölkerung dahin gerafft wurde und für den Bergbau schlichtweg nicht genügend Arbeiter vorhanden waren.

 

Als Investment

Historische Goldmünzen sind vor allem in Folge der Edelmetalhausse der vergangenen Jahre stark nachgefragt. Denn historisches Gold hat nicht nur einen Sammlerwert, sondern auch einen Metallwert und ist somit doppelt abgesichert. Und auch Investoren greifen verstärkt zu historischen Münzen vor 1800, weil sich diese auch zu Investmentzwecken eignen. So sind historische Münzen längst weit über Münzensammlerkreise hinaus verbreitet.